Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Großdemo der Landwirte: In Nauen droht ein Verkehrschaos
Lokales Havelland Nauen Großdemo der Landwirte: In Nauen droht ein Verkehrschaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 25.11.2019
Landwirte werden am Dienstag viele Straßen im Havelland und in Berlin mit ihren Traktoren blockieren. Quelle: Axel Heimken/dpa
Nauen

Dienstagfrüh droht ein Verkehrschaos, wenn hunderte Landwirte mit ihren Traktoren auf dem Weg zu eine Großdemonstration in Berlin durchs Osthavelland fahren. An mehreren Sammelstellen werden sich die landwirtschaftlichen Fahrzeug einfinden.

„Besonders in Nauen rund um den Bahnhof ist ab 5 Uhr mit erheblichen Beeinträchtigungen zu rechnen“, sagt Johannes Funke vom Kreisbauernverband Havelland.

Beeinträchtigungen auch in anderen Teilen Brandenburgs erwartet

Landwirten aus dem Havelland, die sich mit einem eigenen Traktor beteiligen möchten, empfehlt der Kreisbauernverband folgende Treffpunkte: in Friesack ab 5 Uhr in Höhe der Tankstelle, der Anschluss an den Konvoi aus Richtung Rathenow und Kyritz ist um 6.20 Uhr geplant; in Nauen ab 5 Uhr auf der Fläche zwischen Totaltankstelle und B 5, Anschluss an den Konvoi ab 7.15 Uhr; in Priort ab 6 Uhr auf der Fläche zwischen Priort und B 5, Anschluss an den Konvoi nach Abstimmung mit der Polizei.

Die Demonstration am Brandenburger Tor soll in der Zeit von 12 bis 15 Uhr stattfinden. Danach beginnt die Rückfahrt der Traktoren. „Nach Rücksprache mit der Polizei werden alle Teilnehmer nach Berlin geleitet, so wie es das Gesetz zur Demonstrations- und Versammlungsfreiheit garantiert.

Insgesamt rechnet die Polizei mit etwa 5000 Traktoren und Landmaschinen aus dem gesamten Bundesgebiet, die an der Sternfahrt zum Brandenburger Tor teilnehmen und warnt auch in weiteren Teilen Brandenburgs vor Verkehrsbeeinträchtigungen.

Aktuelle Informationen von Beteiligten und für Beteiligte aus dem Havelland gibt es hier.

Mehr zum Thema

Von Jens Wegener

Anton, Kilian und Oliver aus der 6b der Graf-Arco-Schule von Nauen sind Raumpioniere. Sie gaben den Anstoß zu einer großen Aufräumaktion in Nauen. 40 kleine und große Mitstreiter fanden sich dafür zusammen.

24.11.2019

Zu einer Demonstration fahren Landwirte aus ganz Deutschland am Dienstagvormittag nach Berlin. Viele kommen aus dem Norden und nutzen die B 5. Schon ab Montagabend kann es zu Staus kommen.

22.11.2019

Rolf-Peter Oppitz hat den diesjährigen Heinrich-Gustav-Magnus-Preis, der von der Physikalischen Gesellschaft Berlin vergeben wird, gewonnen. Er ist Lehrer am Gymnasium des Leonardo-da-Vinci-Campus Nauen.

22.11.2019