Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Betrunkene Autofahrer überführt
Lokales Havelland Nauen Betrunkene Autofahrer überführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 24.05.2020
Zwei Autofahrer in Nauen wurden der Trunkenheit am Steuer überführt. Quelle: www.imago-images.de
Anzeige
Nauen

Am frühen Samstagmorgen wollten Polizeibeamte auf der B 273 einen Ford Ranger kontrollieren. Dieser entzog sich der Kontrolle und flüchtete. Das abgestellte Fahrzeug wurde wenig später auf einem Grundstück in der Brieselanger Straße festgestellt.

Der Fahrer konnte vor Ort ermittelt werden. Er war offensichtlich stark alkoholisiert, verweigerte aber einen freiwilligen Atemalkoholtest. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und im nahe gelegenen Krankenhaus durchgeführt. Der Beschuldigte muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Anzeige

Bürger riefen die Polizei

Einem Nauener Ehepaar war am Freitagabend ein Pkw Hyundai aufgefallen, der in verkehrsgefährdender Weise durch das Stadtgebiet von Nauen fuhr.

Als das Fahrzeug vor einem Getränkemarkt im Goetheweg anhielt und der Fahrzeugführer ausstieg, verständigten die Bürger die Polizei und hielten den offensichtlich stark angetrunkenen Mann, der sich kaum auf den Beinen halten konnte, fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,47 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Von MAZ