Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Bilder kleiner Künstler im Rathaus-Foyer
Lokales Havelland Nauen Bilder kleiner Künstler im Rathaus-Foyer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 13.05.2019
Daniela Zießnitz mit den kleinen Künstlern im Rathaus. Quelle: Norbert Faltin
Nauen

Im Foyer des Nauener Rathauses ist wieder mal Kunst zu sehen. Es sind zwar nicht Werke bekannter Maler, aber die von jungen Talenten aus der Stadt. „Nauen mit unseren Augen“ heißt die Ausstellung. In einer gleichnamigen Projektarbeit haben sich Kinder der Klassen 3a und 3b der Käthe-Kollwitz-Grundschule im März mit der Geschichte der Kernstadt und der Ortsteile beschäftigt. Im Vorfeld hatte Bürgermeister Manuel Meger (LWN) versprochen, die Werke der jungen Künstler im Rathaus zu präsentieren. Dieses Versprechen hat er nun eingelöst.

Ausstellung dauert zwei Wochen

Daniela Zießnitz (CDU), Nauens stellvertretende Bürgermeisterin, vertrat den erkrankten Rathauschef bei der Eröffnung. Zwei Wochen lang können die Arbeiten der Schüler zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses kostenlos besichtigt werden.

An Friedensreich Hundertwasser orientiert

Die Besucher erwartet ein Potpourri aus Collagen, Zeichnungen und Fotografien. So interpretierten die Kinder besonders gern ihre eigene Schule in den Gemälden, und sie zitierten dabei den berühmten Künstler Friedensreich Hundertwasser, der von 1928 bis 2000 lebte und der für seine sehr bunten Bilder und weniger für seine geraden Linien berühmt war.

Die schönsten Werke werden prämiert

Die Stadtverordneten werden die drei schönsten Werke der Ausstellung prämieren, die dann als Postkarten zu erworben sind. „Ich freue mich sehr über die große Wertschätzung, die die Kinder mit dieser Ausstellung erfahren“, sagt Schulleiterin Nadine Croux. Klassenleiterin Gudrun Mandt kündigte bereits ein weiteres Projekt der Kinder an, „welches wunderbar ins Fontane-Jahr passen wird.“

Geöffnet ist das Rathaus montags und mittwochs von 9 bis 15 Uhr, dienstags von 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 15 Uhr. Eintritt ist frei.

Von Jens Wegener

Gartentipps und viel Geselligkeit waren am Sonnabend im Nachbarschaftsgarten „Grünes Eck“ an der Feldstraße/ Ecke Bredower Weg Trumpf. Dort fand die erste Pflanzentauschbörse in Nauen statt.

12.05.2019

Die Vorbereitung für den Besuch des niederländischen Königspaares auf der Agrofarm Nauen am 21. Mai laufen auf Hochtouren. Von Seiten des Königshauses wurde alles bis ins Detail geplant.

10.05.2019

Vorschul-Kinder aus dem Havelland waren mit voller Begeisterung dabei, als im Nauener Stadtbad der erste Teil der Kita-Olympiade ausgetragen wurde. Besonders beliebt war die Station Bobbycar.

10.05.2019