Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Falkensee: Vermisste 55-Jährige nach zwei Wochen aufgefunden
Lokales Havelland Nauen

Falkensee: Vermisste 55-Jährige nach zwei Wochen aufgefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 19.02.2021
Die vermisste 55-Jährige aus Falkensee konnte nach knapp zwei Wochen wiedergefunden werden. (Symbolbild)
Die vermisste 55-Jährige aus Falkensee konnte nach knapp zwei Wochen wiedergefunden werden. (Symbolbild) Quelle: Jens Büttner/DPA
Anzeige
Falkensee

Eine gute Nachricht konnte die Havelländer Polizei am Freitagvormittag vermelden: Die seit dem 8. Februar vermisste 55-jährige Simona P. aus Falkensee konnte gefunden werden. Zeugen erkannten die Frau am Freitagvormittag und informierten die Polizei darüber. Die Frau konnte anschließend durch die Beamten aufgefunden werden, die sie „unversehrt in eine Fachklinik“ brachten, teilte die Polizei mit.

Wir im Havelland

Der Newsletter für aktuelle Themen aus dem Havelland - jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Simona P. hatte am Montag, den 8. Februar, eine Fachklinik in Nauen, in der sie als Patientin untergebracht war, nach dem Frühstück verlasse. Gegen 22 Uhr wurde sie laut Polizei kurzzeitig an ihrer Wohnanschrift in Falkensee angetroffen, wo sie eine Jacke geholt haben soll. Anschließend verlor sich ihre Spur, zuletzt gesehen worden war sie im Ortsteil Falkenhain. Da eine Eigen- sowie eine Fremdgefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, hatte die Polizei am Mittwoch, den 10. Februar, eine öffentliche Suchmeldung nach ihr bekanntgegeben.

Von MAZonline