Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Feuer im Mehrfamilienhaus
Lokales Havelland Nauen Feuer im Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 26.11.2019
Montagabend musste die Nauener Feuerwehr einen Wohnungsbrand löschen. Quelle: dpa/Jens Büttner
Nauen

Rauch, der aus einem Mehrfamilienhaus in der Nauener Feldstraße aufstieg, bemerkten aufmerksame Zeugen Montagabend gegen 21.45 Uhr. Sie alarmierten umgehend die Feuerwehr.

Die Mieter hatten zum Zeitpunkt des Eintreffens der Rettungskräfte größtenteils das Gebäude bereits verlassen, sodass für sie keine Gefahr mehr bestand. Den Kameraden der Feuerwehr gelang es sehr schnell, den kleineren Brand in einer der Wohnungen zu löschen.

Im Zuge der Ermittlungen vor Ort stellte sich heraus, dass ein 31-jähriger Mieter offenbar mit einem Gaskocher Essen zubereiten wollte. Dabei wurden anscheinend Teile des Mobiliars in der Wohnung in Brand gesetzt. Der Mann hatte zunächst versucht, das Feuer zu löschen. Als er davon ausging, dass die Flammen erfolgreich bekämpft waren, verließ die Wohnung.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war er nicht mehr am Ort und konnte erst später ermittelt werden. Die Polizei sicherte die Spuren am Brandort. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden. Eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung gegen den 31-jährigen Mann wurde aufgenommen. Die anderen Nachbarn konnten nach Abschluss der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Von MAZ online

Eine Karawane von Traktoren machte sich Dienstagfrüh aus dem Havelland auf in Richtung Brandenburger Tor. Die Landwirte protestieren dort gegen das geplante Agrarpaket. Nach 15 Uhr setzt die Rückreise der Landwirte ein.

26.11.2019

Landwirte aus ganz Deutschland wollen das geplante Agrarpaket verhindern, weil das viele Betriebe in Existenznöte bringen würde. Deshalb ist Dienstag eine Großdemonstration am Brandenburger Tor in Berlin. Viele Havelländer sind dabei.

25.11.2019

Zur einer Großdemonstration werden Landwirte aus vielen Teilen Deutschlands am Dienstag in Berlin erwartet. Auch aus dem Havelland werden hunderte Traktoren starten. Besonders am Bahnhof Nauen kommt es ab 5 Uhr zu Behinderungen.

25.11.2019