Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Kreisverkehr am Märkischen Ring wird ab Montag voll gesperrt
Lokales Havelland Nauen Kreisverkehr am Märkischen Ring wird ab Montag voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:01 07.02.2020
Bauarbeiten Hamburger Straße in Nauen. Quelle: Andreas Kaatz
Anzeige
Nauen

Der grundhafte Ausbau der Hamburger Straße in Nauen schreitet voran. Derzeit erfolgt in dem Bauabschnitt zwischen Theodor-Kerkow-Allee und Kreisverkehr am Märkischen Ring die Herstellung der Nebenanlagen. Ab dem 10. Februar soll mit dem grundhaften Ausbau des Kreisverkehrs am Märkischen Ring begonnen werden. Diese Arbeiten können nur unter Vollsperrung des Kreisverkehrs ausgeführt werden, teilt die Nauener Stadtverwaltung mit.

Tankstelle kann angefahren werden

Dadurch muss auch die Einbahnstraßenregelung in der Schützenstraße aufgehoben werden. Die Hamburger Straße kann vom Kreisverkehr am Rathaus bis zur Ecke Theodor-Kerkow-Allee befahren werden. Somit sind auch die Tankstelle und Autowerkstätten erreichbar. Darüber hinaus ist die Parkplatzzufahrt des Aldi-Marktes für Anlieger frei. Alle Nebenstraßen sind von der Hamburger Straße aus erreichbar.

Die Erreichbarkeit des Luch-Centers während der Bauzeit am Kreisverkehr wird über eine provisorische Zufahrt gewährleistet. Diese kann ausschließlich über die ausgewiesene Umleitungsstrecke (Brandenburger Straße – Ortsumgehung B 5 – Anschluss Nauen West - Hamburger Straße) angefahren werden. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis zum 30. April. An diesem Tag sollen die Baumaßnahmen an der Hamburger Straße abgeschlossen sein, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Von Danilo Hafer

Der Kampf gegen die Flammen in Neukammer gehörte zu den herausragenden Einsätzen der Nauener Feuerwehrleute im vergangenen Jahr. 5000 Strohballen brannten dort. Aber auch bei einem Wohnhausbrand in Börnicke waren sie gefragt. 506 mal rückten sie zu Einsätzen aus.

04.02.2020

Einen neuen Eigentümer hat das Fachmarktzentrum an der Oranienburger Straße in Nauen. Das mehr als einen Hektar große Areal, auf dem sich unter anderem Rewe und Netto befinden, wurde an einen österreichischen Immobilienfonds verkauft.

04.02.2020

Auf der Kienberger Dorfstraße kam es Dienstagvormittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einen Pkw und einem Linienbus. Niemand wurde verletzt.

04.02.2020