Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Nauen: Wohnung brannte aus
Lokales Havelland Nauen

Nauen: Wohnung brannte aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 04.01.2021
Eine Flatterband mit der Aufschrift Polizeiabsperrung weht am 25.03.2017 in München (Bayern) während der Entschärfung einer Fliegerbombe an einer Straßensperre im Wind. Die 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist von Sprengstoffexperten erfolgreich entschärft worden. Rund 4500 Münchner mussten wegen der Entschärfungsaktion ihre Wohnungen verlassen. (zu dpa "Fliegerbombe in München ist entschärft" vom 25.03.2017) Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit Eine Flatterband mit der Aufschrift Polizeiabsperrung weht am 25.03.2017 in München (Bayern) während der Entschärfung einer Fliegerbombe an einer Straßensperre im Wind. Die 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist von Sprengstoffexperten erfolgreich entschärft worden. Rund 4500 Münchner mussten wegen der Entschärfungsaktion ihre Wohnungen verlassen. (zu dpa "Fliegerbombe in München ist entschärft" vom 25.03.2017) Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit Eine Flatterband mit der Aufschrift Polizeiabsperrung weht am 25.03.2017 in München (Bayern) während der Entschärfung einer Fliegerbombe an einer Straßensperre im Wind. Die 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist von Sprengstoffexperten erfolgreich entschärft worden. Rund 4500 Münchner mussten wegen der Entschärfungsaktion ihre Wohnungen verlassen. (zu dpa "Fliegerbombe in München ist entschärft" vom 25.03.2017) Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit Quelle: dpa
Nauen

Ein 31-jähriger Havelländer rief am Montagmorgen die Feuerwehr und meldete, dass in einem Zimmer seiner Wohnung ein Brand ausgebrochen sei. Beim Ein...