Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Neu gekauftes Auto steht plötzlich in Flammen
Lokales Havelland Nauen Neu gekauftes Auto steht plötzlich in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 08.11.2019
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Quelle: dpa
Nauen

Ein Auto ging fing Donnerstagabend auf dem Hof eines Wohnhauses in Nauen Feuer. Der 20-Jährige Besitzer hatte das Fahrzeug erst an diesem Tag gekauft und kam gerade von einer mehrstündigen Probefahrt zurück. Kurz nachdem er das Auto abstellte, bemerkte er den Brand. Die alarmierte Feuerwehr löschte den brennenden Pkw.

Andere Fahrzeuge, Personen oder Gebäude wurden durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen. Das Fahrzeug wurde für die kriminaltechnische Untersuchung sichergestellt und eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. Ein Gutachter wird nun die Frage klären, wie es zu dem Brand kam. Das Auto ist derartig beschädigt, dass von einem Totalschaden ausgegangen werden muss.

Von MAZ

Der Nauener FDP-Stadtverordnete Guido Müller forderte die Abschaffung der Gebühr, konnte sich aber letztlich nicht durchsetzen. Für ihn macht die Gebühr keinen Sinn, die Stadtverwaltung sieht das ganz anders.

08.11.2019

Bisher hat Toni Weyrauch noch keinen Berufsabschluss, doch damit ist es bald vorbei. Bei Pac Tech in Nauen lernt der 37-Järhige den Beruf des Mechatronikers, macht dazu eine betriebliche Einzelumschulung.

06.11.2019

Zum einem Streit zwischen zwei angetrunkenen Männern wurde die Polizei in Nauen gerufen. Einer bekam einen Faustschlag ins Gesicht, er wurde aber nicht schwer verletzt.

06.11.2019