Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Neukammer: Jungvögel aus Feuer gerettet
Lokales Havelland Nauen Neukammer: Jungvögel aus Feuer gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 31.07.2019
Brandwache rettet zwei Hausrotschwänzchen in Nauen. Quelle: privat
Anzeige
Neukammer

Für zwei junge Hausrotschwänzchen endete der große Scheunenbrand in Neukammer vor einigen Tagen gerade noch glimpflich.

Ein Mitglied der Brandwache fand das gefiederte Geschwisterpärchen am Rande der Löscharbeiten und brachte es nach seinem Einsatz zur Tierarztpraxis am Wasserturm in Nauen, wo sich Tierarzthelferin Beatrice Mothes der beiden annahm.

Anzeige

Jungvögel werden von Hand aufgezogen

„Die Jungvögel rochen ganz stark nach Rauch“, erzählt sie. Zur weiteren Betreuung habe sie die Vögel mit zu sich nach Hause genommen, da sie ihre Eltern im Feuer verloren hatten. „Ohne fremde Hilfe würden sie verhungern“, so die Tierfreundin.

Zwei Wochen müssen die Vögel nun erst einmal gefüttert werden. Kulinarisch stehen dabei vor allem frische Würmer auf dem Speiseplan.

Von MAZ