Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Lkw mit Sandladung umgestürzt
Lokales Havelland Nauen Lkw mit Sandladung umgestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 11.04.2019
Der Sandlaster ist zwischen Tremmen und Niebede umgekippt. Quelle: Julian Stähle
Nauen/Ketzin

Zu einem schweren Unfall wurden mehrere Feuerwehren am Donnerstagvormittag zur Ortsverbindungsstraße zwischen Tremmen und Niebede gerufen. Gegen 10.30 Uhr kippte dort ein mit Sand beladener Lkw um, nachdem er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war.

Das Fahrzeug stürzte auf die Seite und versperrte die Fahrspur. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Bei dem Unfall verlor das Fahrzeug die gesamte Ladung Sand.

Der Sand verteilte sich über die gesamte Fahrbahn. Quelle: Julian Stähle

Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie es zum Unfall kommen konnte, warum der Fahrer die Kontrolle über den Lkw verlor, wird jetzt von der Polizei ermittelt.

Von MAZ Havelland

Das Ordnungsamt von Dallgow-Döberitz verteilt ab sofort „digitale Knöllchen“. Parksünder können ihre Verstöße dann online einsehen und bezahlen. Auch in Falkensee sind Politessen inzwischen mit dem Smartphone unterwegs.

11.04.2019

Sekundenschlaf war vermutlich der Auslöser für einen Lkw-Unfall auf der B5 bei Nauen am Mittwochmorgen. Der Lkw landete im Graben. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt.

10.04.2019

Brandenburger Landesregierung und havelländische Kreisverwaltung sprachen in Schloss Ribbeck über Verbesserungen im Schienenpersonenverkehr, die Förderung von weiteren Kita-Plätzen und den Bahn-Technologie-Campus.

09.04.2019