Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nennhausen Eigenheim-Grundstücke werden vermarktet
Lokales Havelland Nennhausen

Ferchesar: Eigenheim-Grundstücke werden vermarktet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 30.06.2020
Hier werden in Ferchesar fünf Eigenheim-Grundstücke vermarktet. Quelle: Joachim Wilisch
Anzeige
Ferchesar

Der Kraftakt wurde bereits im vergangenen Jahr vollzogen. Ferchesar bekam, noch bevor sich Regeln und Festsetzungen in der Landesplanung änderten, ein kleines Baugebiet. Fünf Häuser können hier entstehen.

An der Verbindungsstraße nach Semlin, zwischen dem Ortsrand und dem alten Kino, ist inzwischen zu erkennen, dass bald gebaut werden darf. Die Gemeinde Stechow-Ferchesar hat zusammen mit der Amtsverwaltung die Vermarktung der Grundstücke auf den Weg gebracht.

Anzeige

Früher kamen hier die Einwohner aus Ferchesar oder auch die Touristen zusammen und haben sich Filme angeschaut. Das alte Kino an der Semliner Straße ist längst verfallen. Außerdem hat später hier die Feuerwehr geübt und Volleyballsportler sind ihrem Hobby nachgegangen. „Das Gelände schien geeignet, um zum Baugebiet entwickelt zu werden“, so Hagen Roßmann. In Ferchesar und Stechow gibt es nicht viele großzügige Entwicklungsmöglichkeiten, andererseits sind Interessenten da, die gerne bauen wollen.

Nun ist hier Platz für neue Einwohner.

Von Joachim Wilisch