Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nennhausen Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall
Lokales Havelland Nennhausen

Garlitz: Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 23.09.2020
Die Polizei hat nach einem Unfall einen flüchtigen Radfahrer gestellt.
Die Polizei hat nach einem Unfall einen flüchtigen Radfahrer gestellt. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Garlitz

Als ein 17-jähriger Motorradfahrer am Dienstag kurz nach 19 Uhr auf der Garlitzer Dorfstraße einen Radfahrer überholen wollte, machte dieser plötzlich einen unerwarteten Schlenker nach links. Um einen Unfall zu verhindern, bremste der 17-Jährige daraufhin stark und stürzte mit seinem Motorrad.

Der Radler sprach den Motorradfahrer danach auf mögliche Verletzungen an. Als der verneinte, fuhr der Radfahrer weiter. Dabei fiel dem Jugendlichen auf, dass der Mann in Schlangenlinien fuhr. Eingesetzte Polizisten konnten den 77-jährigen Radler wenig später kontrollieren.

Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm von 0,74 Promille. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Außerdem wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf.

Von MAZ