Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nennhausen Pkw-Brand auf trockenem Gras
Lokales Havelland Nennhausen Pkw-Brand auf trockenem Gras
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 10.06.2018
Rund 40 Feuerwehrleute rückten am Sonntagnachmittag zum Einsatz in Rhinsmühlen an. Quelle: privat
Rhinsmühlen

Ein Pkw-Brand hat die Feuerwehren des Amtes Nennhausen am Sonntag beschäftigt. In Rhinsmühlen war ein Auto, das der Besitzer auf einem Grasstreifen in Nähe der Kotzener Straße abgestellt hatte, in Brand geraten.

Weil die Gefahr bestand, dass die Flammen auf ein benachbartes Gebäude übergreifen, rückten rund 40 Feuerwehrleute verschiedener Ortswehren des Amtes Nennhausen an. Diese brachten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Auf die angrenzenden Gebäude griffen die Flammen dank des schnelles Löscheinsatzes nicht über. Quelle: privat

Verletzt wurde niemand, auch Gebäude wurden nicht beschädigt. Es wird vermutet, dass der heiße Auspuff das trockene Gras auf dem Boden entzündet haben könnte.

Von MAZonline

Ein Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern will auf einer stillgelegten Kuhstallanlage in Kotzen eine Photovoltaikanlage errichten. Den Bebauungsplan hat die Gemeindevertretung gebilligt.

08.06.2018

Die Landesregierung hatten am Dienstag mit einem Beschluss die Deutsche Bahn aufgefordert die Schieneninfrastruktur zwischen Rathenow und Berlin aufzuwerten. Ziel ist, mehr Regionalzüge auf die Schiene zu bringen.

05.06.2018

Die Gemeinde Kotzen hat kein Geld und hängt seit Jahren im Defizit. Trotzdem wurde nun ein Kassenkredit aufgestockt. In der Gemeinde müssen Straßen repariert werden, das ist nicht mehr aufzuschieben.

04.06.2018