Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nennhausen Regenbogenhaus: TV-Vorwürfe bleiben unbestätigt
Lokales Havelland Nennhausen Regenbogenhaus: TV-Vorwürfe bleiben unbestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 16.01.2020
In einem TV-Beitrag werden gegen die Einrichtungen Regenbogenhaus und Knolle Bolle Haus schwere Vorwürfe erhoben, die bisher nicht bestätigt sind. Quelle: Christin Schmidt
Kriele

Das Fazit von Sozialdezernent Wolfgang Gall im Jugendhilfeausschuss war eindeutig. Weder die Kreisverwaltung noch das Jugendministerium haben Anha...

In der Nacht zum Donnerstag haben bislang unbekannte Täter in Garlitz einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

16.01.2020

Im Rahmen des Projekts zur Senkung der Pflegeprävalenz besucht der Koordinator des Sachgebiets Prävention der Polizeiinspektion Havelland das Amt Nennhausen. Am 22. Januar, ist er zu Gast im Gemeindezentrum.

15.01.2020

Günter und Petra Henneborn aus Ferchesar teilen die Leidenschaft für die Taubenzucht. Diese bringt die beiden nun zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin. Zu verdanken haben sie das ihren Brümmer Kröpfern.

14.01.2020