Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Premnitz Lotsendienst für Gründer beruft neue Berater
Lokales Havelland Premnitz Lotsendienst für Gründer beruft neue Berater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:06 01.05.2018
Der Lotsendienst Havelland hat seine neu berufenen Berater in Premnitz begrüßt. Quelle: Lotsendienst Havelland
Premnitz

Der Regionale Lotsendienst Havelland begleitet künftige Existenzgründerinnen und -gründer auf ihrem Weg in die berufliche Selbstständigkeit. Sein Träger ist die Arbeitsförderungsgesellschaft Premnitz (AFP), Leona Heymann ist dort seit 2015 als Projektleiterin tätig. Jedes Jahr werden vom Regionalen Lotsendienst rund 50 Menschen bei ihrer Gründung betreut.

Nach einem viertägigen Gründungsworkshop bekommen alle Teilnehmer vom Lotsendienst für die erste Zeit einen Berater an die Seite gestellt. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung ist gerade wieder ein neuer Beraterpool gebildet worden, berichtet Leona Heymann. 30 Beraterinnen und Berater mit den unterschiedlichsten Themenschwerpunkten und Branchenkenntnissen sind berufen worden. Vor wenigen Tagen wurden sie bei einem ersten Beratertreffen in Premnitz begrüßt.

Jeder Gründer kommt auf 20 bis 25 Beratungsstunden

Alle Gründer können die für sie kostenfreie Beratung in Anspruch nehmen, bei der sie individuell qualifiziert werden. Alle Schritte bis zur Gründung werden geplant und ein Businessplan wird erstellt. Im Durchschnitt kommt jeder Gründer auf 20 bis 25 Beratungsstunden, teilt Leona Heymann mit, um anschließend dann perfekt auf die Gründung vorbereitet zu sein.

Wer sich für eine Existenzgründung interessiert, kann Leona Heymann erreichen unter Telefon 03386/ 212 79 23 oder per E-Mail an heymann@standort-premnitz.de. Sie hat ihr Büro bei der AFP in der Fabrikenstraße 11 in Premnitz.

Von Bernd Geske

Das DDR-Museum in Döberitz startet am 1. Mai in seine neue Saison. Neben den rund 40 000 Dauerexponaten zeigt Inhaber Manfred Hüsges diesmal eine Sonderausstellung mit alten Baukästen.

30.04.2018

Für 15 000 Euro lässt der Sportfischerverein Premnitz auf seinem Gelände an der Havel den Hauptweg pflastern. Weil es um touristische Erschließung geht, fördert der Kreis das Projekt zu 50 Prozent.

27.04.2018

Seit 2009 beteiligt sich die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe am internationalen Tag der Händehygiene. Das Seniorenpflegezentrum Premnitz hatte einen Aktionstag organisiert.

26.04.2018