Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Premnitz Mann angefahren, Zeugen gesucht
Lokales Havelland Premnitz Mann angefahren, Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 12.08.2019
Die Polizei sucht nach Unfallzeugen. Quelle: imago images / Ralph Peters
Premnitz

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls, der sich mit großer Wahrscheinlichkeit am Freitagabend in Premnitz ereignet hat.

Eine Frau war gegen 21.30 Uhr auf einen verletzten Mann aufmerksam geworden, der ihr, ein stark beschädigtes Fahrrad tragend, entgegenkam. Vor der Zeugin brach der Mann zusammen, woraufhin die Frau sofort einen Rettungswagen verständigte.

Während der Klärung des Sachverhaltes konnte bekannt gemacht werden, dass der Mann höchst wahrscheinlich kurz zuvor in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Schäden an dem Fahrrad fest und rekonstruierten, dass sich der Unfall an der Kreuzung Alte Hauptstraße/Bergstraße ereignet haben muss.

Nach den Spuren vor Ort war der 25-Jährige auf der Alten Hauptstraße aus Richtung Milow in Richtung Bergstraße in Premnitz unterwegs. Bei dem Versuch die Straßenseite zu wechseln, wurde er augenscheinlich von einem Fahrzeug erfasst. Die Polizei geht derzeit von einer Unfallflucht aus. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Daher fragt die Kriminalpolizei: Wer konnte am Freitagabend gegen 21:30 an der Kreuzung Alte Hauptstraße/Bergstraße in Premnitz oder in der unmittelbaren Umgebung Beobachtungen machen, die mit dem geschilderten Unfallgeschehen in Verbindung stehen könnten oder kann Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge geben, die an dem Unfall beteiligt waren?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Havelland unter der Rufnummer 03322-275 0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: www.polbb.eu/hinweis nutzen.

Von MAZ

Die Mögeliner haben den 95. Geburtstag ihrer Feuerwehr gebührend gefeiert. Es gab einen Festumzug und einen Spaßwettkampf. Und eine Feuershow am Abend.

12.08.2019

Die Renaturierung der Unteren Havel ist ein Mammut-Projekt. Zwar ist schon viel getan. Doch bis der Fluss endgültig so fließt, wie früher, muss noch viel umgebaut und investiert werden.

10.08.2019

Das Uferfest an der Havelpromenade wird diesmal mit bayerischen Akzenten angereichert. Das Uferfest wird vom 23. bis 25. August gefeiert.

10.08.2019