Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 8° wolkig
Lokales Havelland Rathenow

Rathenow

Über die seit Monaten andauernden Bauarbeiten in der Rathenower Forststraße ärgert sich MAZ-Leser Dieter Luftmann. Gerold Hermann ärgert sich, dass die Arbeit junger Menschen beschmiert wurde.

22.05.2019

Der Bundesvorstand der Republikaner hat den Frontmann des rechtsextremen Bürgerbündnisses Havelland von allen Ämtern enthoben. Das bestätigte am Mittwoch der Bundesvorsitzende der Republikaner, Michael Felgenheuer.

11:54 Uhr

Bernd Schröder, der ehemalige Trainer von Turbine Potsdam lässt sich immer wieder mal in Rathenow sehen – dann meist beim FSV Optik im Stadion am Vogelgesang. Nun kommt er auf Einladung von Christian Görke.

22.05.2019

Wer lange arbeitslos war, der ist im Ideen Café an der richtigen Stelle: Hier kümmern sich engagierte Betreuer darum, den Menschen den Weg zurück ins Berufsleben zu ebnen. Die Quote kann sich sehen lassen.

09:38 Uhr

Mehr aus Rathenow

Ivan Pustov hatte fast vier Jahrzehnte nach dem Grab seines Großvaters gesucht. Er ist in den letzten Kriegstagen 1945 in Deutschland gefallen. In Rathenow endete nun dich Suche.

15.05.2019

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Krimiautor Tim Pieper ist am 23. Mai erstmals zu Gast in Rathenow. Er wird in der Rathenower Stadtbibliothek sein aktuelles Buch „Tiefe Havel“ vorstellen. In dem Buch mit Regionalbezug geht es um mehr als nur Mord.

14.05.2019

Drei LKW-Ladungen Unrat sammeln Rathenower Lokalpolitiker auf einem verlassenen Grundstück am Falkenweg. Bei der nicht ganz legalen Aktion machen die Herren einen interessanten Fund.

14.05.2019

Weil er die Rechtsordnung der Bundesrepublik nicht anerkennt, wollte ein Autofahrer sich nicht von der Polizei kontrollieren lassen. Er verschloss das Fahrzeug und blieb darin sitzen. Das nützte ihm wenig.

14.05.2019

Der Leiter der Polizeidirektion West, Peter Meyritz weist Vorwürfe zurück, die Polizei hätte die Demonstration des rechtsextremen Bürgerbündnisses Havelland verhindern müssen. Er verweist auf das Versammlungsrecht.

14.05.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Es gibt noch keine Ermittlungsergebnisse zu der mutmaßlichen Gewalttat, die sich am frühen Ostersonntag auf dem Märkischen Platz in Rathenow ereignet haben soll. Für die Richtigkeit von in sozialen Medien getätigten Behauptungen hat die Polizei weiter keine Anhaltspunkte. Dort hatte ein NPD-Mann von einer Attacke durch Ausländer berichtet.

14.05.2019

Rund 80 Teilnehmer trafen sich zum ersten Arbeitskreis Migration im Westhavelland. MAZ-Reporterin Christin Schmidt fragt sich, ob die Region eine solche Veranstaltung braucht.

13.05.2019

Die AWO hat zum ersten Arbeitskreis Migration im Westhavelland eingeladen und damit großes Interesse geweckt. Rund 80 Teilnehmer tauschten sich offen und kritisch untereinander aus, benannten Schwachstellen und sammelten Lösungsvorschläge.

13.05.2019

Warum fand am Samstag eine Demonstration des rechtsextremen Bürgerbündnisses Havelland auf dem Märkischen Platz statt, während zeitgleich in unmittelbarer Nähe die Festveranstaltung zur Jugendweihe abgehalten wurde? Die Hauptlast der Kritik hat die Rathenower Stadtverwaltung zu tragen.

13.05.2019

Redaktionsleiter: Benno Rougk
Berliner Straße 59
14712 Rathenow
Tel: (03385) 52 98 12
rathenow@MAZ-online.de

Willkommen im Leben

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Havelland! Die Babys lächeln uns in dieser Bildergalerie, die laufend aktualisiert wird, entgegen.

Meistgelesen in Havelland