Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Beim Hundespaziergang festgenommen
Lokales Havelland Rathenow Beim Hundespaziergang festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 30.05.2019
Bei einer Gassi-Runde mit Hund wurde eine 31 Jahre alte Frau aus Rathenow verhaftet. Quelle: Maurizio Gambarini picture-alliance/ dpa/dpaweb
Rathenow

Die Gassi-Runde mit dem Hund wurde am Mittwoch einer 31 Jahre alten Frau aus Rathenow jetzt zum Verhängnis. Gegen sie lag ein Haftbefehl vor. Die Polizei wurde auf die Spaziergängerin mit Hund von Zeugen aufmerksam gemacht.

Die Polizisten kamen in die Rathenower Goethestraße, entdeckten die Frau und nahmen sie fest. Sie wurde einem Haftrichter vorgeführt.

Die Ordnungshüter entdeckten noch mehr. Bei der Durchsuchung der Dame wurde eine geringe Menge von betäubungsmittelähnlichen Substanzen in einem Beutel gefunden und sichergestellt. Darum leitete die Polizei auch ein Strafverfahren wegen des Verdachtes auf einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Von Joachim Wilisch

Anke Domscheit-Berg, Bundestagsabgeordnete der Linken, hat die Askania Mikroskop Technik Rathenow GmbH besucht. Beim Rundgang lernte sie, wie präzise es bei der Montage zugehen muss.

29.05.2019

Im Motodrom des MC Rathenow an der Bammer Landstraße hat die Gesamtschule Bruno H. Bürgel am MIttwoch ihr 1. Seifenkistenrennen veranstaltet. Elf Teams gingen mit selbst gebauten Autos ohne Motor an den Start.

29.05.2019

Viele der am Sonntag gewählten Rathenower Stadtverordneten haben kommunalpolitische Erfahrung. Aber wenn sie am 19. Juni zur konstituierenden Sitzung zusammenkommen, werden auch einige Neulinge auf den Abgeordnetensitzen Platz nehmen.

28.05.2019