Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Betrunkener Autofahrer in Premnitz aus dem Verkehr gezogen
Lokales Havelland Rathenow

Betrunkener Autofahrer in Premnitz aus dem Verkehr gezogen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 07.01.2021
Polizisten stoppen am Mittwochabend einen betrunkenen Autofahrer in Premnitz. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Premnitz

Stark alkoholisiert war ein Autofahrer am Mittwochabend auf der Bundesstraße 102 unterwegs. Eine Verkehrsteilnehmerin hatte die Polizei informiert, da der vor ihr fahrende Pkw in starken Schlangenlinien und zeitweise mittig über beide Fahrbahnen fuhr.

In Premnitz konnten Polizisten das Fahrzeug stoppen. Der Atemalkoholtest bei dem 60-jährigen Fahrer ergab einen Wert von 2,3 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Betrunkenen beschlagnahmt.

Anzeige

Da der gestoppte Pkw an einer ungünstigen Stelle stand und einen Verkehrsgefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Umsetzung des Dacia veranlasst. Ein Strafverfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss wurde eingeleitet.

Von MAZ