Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Busse werden in Rathenow um die Genthiner Straße herum geleitet
Lokales Havelland Rathenow

Busse werden in Rathenow um die Genthiner Straße herum geleitet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 23.10.2020
Die Genthiner Straße wird umgebaut. Quelle: Markus Kniebeler
Anzeige
Rathenow

Ab 26. Oktober wird in Rathenow die Genthiner Straße gesperrt. Wie berichtet, wird die Oberfläche erneuert. Dadurch gibt es Einschränkungen auf folgenden Havelbus-Linien:Linie 672 (Stadtforst – Steckelsdorf), Linie 678 (Rathenow – Bahnitz) und Linie 679 (Rathenow – Vieritz – Milow).

Wie die Havelbus Verkehrsgesellschaft mitteilt, werden die Busse auf dem Straßenabschnitt zwischen der Friedensstraße und der Göttliner Straße umgeleitet. In Fahrtrichtung Rathenow Zentrum erfolgt die Linienführung über die Clara-Zetkin-Straße. Im Kreuzungsbereich Seegersallee gibt es eine Ersatzhaltestelle „Rathenow, Seegersallee“. Stadtauswärts fahren die Busse über die Pfarrer-Fröhlich-Straße. Die Haltestelle „Rathenow, Grundschule-West“ wird zusätzlich bedient. Dank einer Sondergenehmigung für den ÖPNV ist die Querung der Havel über die Friedensbrücke möglich, heißt es in der Mitteilung.

Anzeige

Die aktuellen Fahrpläne der einzelnen Linien finden Sie im Internet unter havelbus.de/fahrplan.

Von MAZ