Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Fahrt endet nach Ausweichmanöver im Straßengraben
Lokales Havelland Rathenow Fahrt endet nach Ausweichmanöver im Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 07.02.2019
l
l Quelle: Kay Harzmann
Anzeige
Rathenow

Ein entlaufener Hund verursachte am Mittwochabend auf der Bundesstraße 188 zwischen Rathenow und Stechow einen Unfall. Der Jagdhund rannte unerwartet auf die Fahrbahn.

Eine Autofahrerin versuchte auszuweichen, erfasste aber das Tier. Der Wagen der Frau kam von der Straße ab und überschlug sich.

Die Frau wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Hund verendete, der Eigentümer meldete sich später.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Rathenow, Sanitäter und die Polizei.

Von MAZ