Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Geldkartendiebe im Supermarkt
Lokales Havelland Rathenow Geldkartendiebe im Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 06.11.2019
Die Kaufland-Filiale in Rathenow-Süd. Quelle: Christin Schmidt
Rathenow

Mit Fahndungsfotos sucht die Polizei nach zwei Männern, die im Juni in der Kaufland-Filiale in Rathenow Süd zwei Geldbeutel gestohlen hatten. Mit der darin befindlichen Geldkarte erbeuteten sie einen hohen Geldbetrag.

Kripo ermittelt

Das hatte sich im Juni zugetragen: Zwei Kunden wurden an dem Tag bestohlen. Es stellte sich heraus, dass den Opfern jeweils die Geldbörse mit einer geringen Menge an Bargeld, Krankenkassenkarten, Personalausweis und EC-Karten entwendet wurden. Die Polizeibeamten übergaben die Ermittlungen an die Kriminalpolizei.

Geld abgehoben

Obwohl die EC-Karten sofort gesperrt wurden, gelang es den Tätern, in einer nahe gelegenen Bankfiliale mehrere Tausend Euro abzuheben.

Das ist Täter Nummer 1. Quelle: PDWest

Ein weiterer Fall wurde am 4. Juli bekannt. Die Täter schlugen wieder in der Kauflandfiliale in Rathenow-Süd zu. Sie stahlen eine Handtasche und hoben kurz darauf in einer Bankfiliale Bargeld ab.

Diebstahl als Gewerbe

Die Ermittlungen der Kripo ergaben, dass es sich immer um dieselben Täter handelte.. Offenbar, so die Polizei, arbeiten die beiden Personen gewerbsmäßig zusammen.

Das ist Täter Nummer 2. Quelle: PDWest

Die Kriminalpolizei ermittelt in drei Fällen wegen Diebstahls und Betruges gegen die Täter, von denen es nun Fahndungsfotos gibt. Die Polizei fragt: Wer erkennt die beiden unbekannten Tatverdächtigen, die arglosen Kunden die Portemonnaies stehlen und sich dann an deren Vermögen bereichern?

Bitte melden

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Havelland unter der Rufnummer 03322 275-0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ kann man auch das Hinweisformular unter: polbb.eu/hinweis nutzen.

.

Von MAZ

Vivian Böllersen wuchs in Berlin auf und lebt heute als Walnussbäuerin in Herzberg. Am 14. November ist die junge Frau zu Gast in der Ladengalerie „Stein40“ in Rathenow und erklärt, was die Walnuss so besonders macht.

06.11.2019

Die Klasse 3c der Grundschule Geschwister Scholl und die Klasse 10c der Gesamtschule Bruno H. Bürgel beteiligen sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Sie packen Päckchen für bedürftige Kinder.

06.11.2019

Auch mit 80 Jahren engagiert sich der Rathenower Kommunalpolitiker Horst Schwenzer für Vereine, in der Stadtverordnetenversammlung und für neue Tourismus-Ideen. Sogar an seinem Geburtstag blieb er pflichtbewusst und nahm an einer Sitzung der Stadtverordneten teil.

06.11.2019