Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Gysi und Ramelow kommen nach Rathenow
Lokales Havelland Rathenow Gysi und Ramelow kommen nach Rathenow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 13.08.2019
Gregor Gysi (l.) mit Bodo Ramelow. Quelle: dpa
Rathenow

In der heißen Phase des Landtagswahlkampfes legen die Parteien noch einmal nach. Während Kai Berger (AfD) ganz auf Unterstützung durch Spitzenpersonal seiner Partei verzichtet und lediglich Prospekte verteilt, freute sich Dieter Dombrowski am Montag über den Besuch des Innenministers von Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul.

Die Grünen wurden bereits in der vergangenen Woche von Bundessprecher Robert Habeck und Ursula Nonnenmacher unterstützt.

Für die Partei Die Linke kommen nun noch zwei Spitzenpolitiker und Prominente nach Rathenow, um den havelländischen Direktkandidaten Christian Görke zu unterstützen.

Am Sonntag, 25. August, kommt Gregor Gysi nach Rathenow und bestreitet mit Christian Görke eine Podiumsdiskussion, bei der im Verlaufe des Abends auch die Besucher Gelegenheit haben, mit beiden Politikern ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Blauen Saal des Kulturzentrums Rathenow, Märkischer Platz 3. Gregor Gysi war Mitbegründer der Vorgänger-Partei PDS, er hatte zahlreiche Führungsämter in der Partei und der Bundestagsfraktion der Linken. Gysi gilt als ausgezeichneter Redner mit spitzer Zunge.

Einen Tag später – am 26. August - ist der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow zu Gast beim Talk mit Christian Görke im Saal der Rathenower Gaststätte „Zum Alten Hafen“, Am Alten Hafen 1“.

Der Polit-Talk beginnt um 19 Uhr. Ebenso wie Gysi hat Ramelow auch schon in zahlreichen Ämtern bei den Linken gewirkt. Im Herbst will er sein Ministerpräsidenten-Amt bei der Landtagswahl verteidigen.

Von Joachim Wilisch

Rathenow - Schwere Geburt

Der bisher eher gemächlich laufende Wahlkampf im Westhavelland hat nun ein Thema – die Lage der Hebammen und die medizinische Versorgung zur Gynäkologie und Geburtshilfe. Das kann spannend werden.

12.08.2019
Kreißsaal-Debatte - Hebammen werden zum Wahlkampfthema

Der Brief von Dieter Dombrowski an die Kreisverwaltung Havelland zum Zustand der Kreißsäle in Nauen und Rathenow hat für Unruhe gesorgt. Inzwischen hat Klinik-Chef Jörg Grigoleit geantwortet, die SPD bezeichnet den Brief als „Wahlkampfmanöver“.

12.08.2019

Die Modernisierung von Haus 2 der Rathenower Weinbergschule steht vor dem Abschluss, Ende August wird mit dem Umzug begonnen. Ganz fertig ist die Schule aber noch nicht. Im nächsten Jahr wird das Außengelände zur Baustelle.

12.08.2019