Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Kathrin Fredrich wird neue Optikpark-Chefin
Lokales Havelland Rathenow Kathrin Fredrich wird neue Optikpark-Chefin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:04 11.07.2018
Spaziergänger im Optikpark Rathenow. Quelle: Markus Kniebeler
Rathenow

Kathrin Fredrich (38) wird ab dem 1. Januar 2019 neue Geschäftsführerin des Optikparks. Wie jetzt bekannt wurde, hat sich die Stadtverordnetenversammlung Rathenow für die Bewerberin aus Premnitz ausgesprochen, die bisher die Leiterin des IHK-Regionalcenters in Brandenburg an der Havel ist. Kathrin Fredrich konnte sich gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen.

Gut vernetzt

Kathrin Fredrich sei in der Region bestens vernetzt und kenne die Akteure vor Ort, heißt es dazu jetzt. Sie habe Kenntnis von den wirtschaftlichen und touristischen Leistungsträgern und wisse um die Besonderheiten, Stärken und auch Schwächen des Havellandes.

Kathrin Fredrich übernimmt die Geschäftsführung im Optikpark. Quelle: Christine Lummert

Kathrin Fredrich wohnt in Premnitz. Sie begann ihre berufliche Karriere beim Integrations- und Leistungszentrum in Rathenow, aus dem ILZ ging das Jobcenter des Landkreises Havelland hervor. Danach arbeitete sie als Standortleiterin des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschland ebenfalls in Rathenow. Es schloss sich eine Zeit als Personalberaterin bei der IHK-Projektgesellschaft in Brandenburg an der Havel an.

Zwei neue Leute

Ihr zur Seite steht in Rathenow das Optikpark-Team, das die Gegebenheiten vor Ort kennt. Dazu kommen zwei zusätzliche Mitarbeiter: Für Arbeitsförderung und Personalbetreuung sowie für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Die bisherige Doppelspitze, bestehend aus Elfie Balzer und Joachim Muus wurde Anfang 2012, unter Beibehaltung ihrer ursprünglichen Arbeits- und Zuständigkeitsbereiche, als Geschäftsführer-Team einstimmig vom Optikpark-Aufsichtsrat und dem Gesellschafter, der Stadt Rathenow, ins Amt berufen.

Links Elfie Balzer, daneben Joachim Muus Quelle: Kniebeler, Markus

Beide behielten ihre Arbeitsbereiche – Elfie Balzer die Bereiche Personal, Haushalt sowie Controlling und Joachim Muus die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, touristische Vernetzung sowie das Marketing. Zusätzlich zu oben genannten Aufgaben übernahmen beide die Verantwortung für die Geschäftsführung des Optikparks.

Vorfreude auf 2019

Dies wird jetzt ab dem 1. Januar 2019 anders geregelt. Kathrin Fredrich wird ihren Arbeitsschwerpunkt im kaufmännisch-wirtschaftlichen Bereich sowie im Controlling setzen, ohne die Bereiche Parkpflege oder Veranstaltungen zu vernachlässigen.

Die neue Frau an der Spitze des Optikparks freut sich: „Der Optikpark liegt mir seit seiner ersten Saison am Herzen.Er ist das touristische Highlight der Region und besitzt große Ausstrahlungskraft. Besonders wichtig ist mir daher, auch neue Besuchergruppen zu begeistern.“

Von Joachim Wilisch

Im September entscheidet die Evangelische Gemeinde, ob neben der Marien-Andreas-Kirche ein neues Gemeindezentrum gebaut wird. Damit das Lutherhaus nicht abgeschrieben wird, hat deren Freundeskreis Unterschriften gesammelt.

10.07.2018

Die Kinderstadt Rathenow, das Familiencafé der AWO und das Bündnis für Familie Westhavelland bieten erstmals ein gemeinsames Programm in den Sommerferien. Sechs Wochen Spaß, Spiel und Kreatives.

10.07.2018

Schöne neue Welt: Weil sie beim Gehen und Radeln auf dem Fußweg gedankenverloren auf ihr Smartphone schauten, sind in Rathenow zwei junge Menschen zusammengestoßen. Der Zusammenstoß ging trotz leichter Blessuren glimpflich aus.

11.07.2018