Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Polizei sucht mit Fotos nach Tankstellenräuber
Lokales Havelland Rathenow Polizei sucht mit Fotos nach Tankstellenräuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 26.02.2020
Ein Foto von der Überwachungskamera der Tankstelle Quelle: Polizei
Anzeige
Rathenow

Mit dem Bild aus der Aufzeichnung einer Überwachungskamera suchen Ermittler der Kriminalpolizei der Polizeidirektion West nach einem Mann, der am 13. Januar 2020 eine Tankstelle an der Rhinower Landstraße von Rathenow überfallen hat. Dieser betrat gegen 19.48 Uhr maskiert den Verkaufsraum und forderte die Angestellte auf, Geld aus der Kasse herauszugeben. Dabei drohte er ihr mit einem pistolenähnlichen Gegenstand.

Anschließend flüchtete der Täter. Auf der Aufzeichnung der Überwachungskamera ist zu sehen, dass der Unbekannte offenbar an der rechten Halsseite eine auffällige Markierung trägt – möglicherweise eine Tätowierung.

Anzeige
Er hat eine auffällige Markierung am Hals. Quelle: Polizei

 

Nach intensiven Ermittlungen wurde die Täterbeschreibung wie folgt konkretisiert: 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, normale Statur. Er trug eine schwarze Sturmhaube mit Augenschlitz, eine graue Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe. Sprach Deutsch mit Berliner Dialekt.

Die Polizei fragt: Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu der Markierung geben? Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Havelland unter 03322/ 27 50 zu wenden oder an jede andere Polizeidienststelle.

Von Bernd Geske