Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Frau ohne Führerschein nach Unfall entdeckt
Lokales Havelland Rathenow

Rathenow: Frau ohne Führerschein nach Unfall entdeckt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 20.08.2020
Die Polizei wurde am Donnerstag zu einem Unfall an der Bahnhofstraße gerufen. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Rathenow

Es war zunächst eher ein Bagatellunfall, als eine Kraftfahrerin mit ihrem Pkw Opel an der Bahnhofstraße in Rathenow am Donnerstag gegen 7.20 Uhr beim Einparken mit einem anderen Pkw zusammenstieß. Der Sachschaden war gering.

Als die Verursacherin jedoch keinen Führerschein vorweisen konnte, nahmen die eingesetzten Polizeibeamten weitere Überprüfungen vor. Dabei stellte sich heraus, dass die 35-jährige Frau gar keine Fahrerlaubnis besaß. Die Beamten untersagten ihr die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Von MAZ