Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Trinkwasserleitungen werden gespült
Lokales Havelland Rathenow Trinkwasserleitungen werden gespült
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 24.05.2020
In Folge der Spülungen kann es zu Eintrübungen des Trinkwassers kommen. Diese sind unbedenklich. Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Anzeige
Rathenow

Der Wasser-und Abwasserverband Rathenow führt zur Gewährleistung der Trinkwasserqualität in Rathenow in der Zeit vom 25. bis 29. Mai jeweils in der Zeit von 7 bis 15 Uhr Rohrnetzspülungen im Trinkwasserverteilungsnetz durch.

Betroffen ist das Stadtgebiet Rathenow-West und Steckelsdorf-Ausbau (Horstenweg, Steckelsdorfer Havelweg). Während und kurz nach den Spülungen können Eintrübungen des Trinkwassers auftreten, die aber gesundheitlich unbedenklich sind. Ebenso kann es während der Spülzeiten zu Druckminderungen kommen.

Anzeige

Benutzt werden sollten deshalb unmittelbar an die Wasserleitung angeschlossene Anlagen, wie z.B. Waschmaschinen, Geschirrspüler, Warmwasseraufbereiter, während der Spülzeit nur unter ständiger Aufsicht. Sobald kein Wasser mehr aus den Entnahmestellen läuft, muss der Betrieb der Anlagen sofort eingestellt werden.

Es wird empfohlen, nach den Spülungen die Wasserfilter zu kontrollieren und wenn nötig, zu spülen bzw. zu reinigen.

Anfragen können an den Bereich Wasserversorgung des Verbandes, Telefon 03385 495700, gerichtet werden.

Von MAZ