Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Rathenower Firmen präsentieren sich auf Optikmesse
Lokales Havelland Rathenow Rathenower Firmen präsentieren sich auf Optikmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 10.01.2020
Der Gemeinschaftsstand der Rathenower Firmen auf der Opti in München. Quelle: Randolph Götze
München

Acht Firmen und Einrichtungen aus Rathenow sind an einem Gemeinschaftsstand auf der Opti in München dabei, der größten Augenoptikmesse in Deutschland.

Nach der Eröffnung am Freitag um 10 Uhr ging es noch etwas verhalten los, berichtet Randolph Götze vom Netzwerk Optic-Alliance Brandenburg-Berlin, doch schon am Nachmittag des ersten Tages sei die Zahl der Besucher stark angewachsen.

Gerade war dort eine Präsentation des neuen Buches „Rathenow – Wiege der optischen Industrie“ geplant. Der Gemeinschaftsstand befindet sich in Halle 4. Die Vertreter der Rathenower Firmen wissen, dass die Ergebnisse der Opti ein guter Maßstab dafür sind, wie das neue Jahr wird.

Von Bernd Geske

Die Rathenower Grundschulen „Otto Seeger“ und „Geschwister Scholl“ sollen in den kommenden Jahren zu modernen Bildungsorten umgestaltet werden. Mehrere Millionen Euro werden investiert.

09.01.2020

Ein Teil der Uferwand am Rathenower Stadtkanal unweit der Jederitzer Brücke soll in diesem Jahr erneuert werden. Das Bauvorhaben ist komplizierter, als es auf den ersten Blick scheint.

09.01.2020

Zwei Männer, 24 und 23 Jahre alt aus Nigeria und Kamerun mussten sich am Donnerstag vor dem Amtsgericht wegen einer gemeinschaftlich begangenen Körperverletzung verantworten. Dabei war auch Reizgas im Spiel. Am Ende standen Freisprüche.

09.01.2020