Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Kameraden an den Feiertagen im Einsatz
Lokales Havelland Rathenow Kameraden an den Feiertagen im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 26.12.2019
Am ersten Weihnachtsfeiertag rückte die Feuerwehr aus, weil Anwohner in der Theodor-Lessing-Straße Brandgeruch feststellten. Quelle: Kay Harzmann
Rathenow

Am Montagnachmittag kam es gegen 15.30 Uhr in Fehrbelliner Straßen zu einem Wohnungsbrand. Laut Polizei hatte ein Adventsgesteck Feuer gefangen.

Die Feuerwehr konnte den Brand mit einer Handspritze löschen. Verletzt wurde niemand. Das Ganze ging so glimpflich aus, weil eine Frau im gegenüberliegenden Haus das Feuer bemerkte und die Feuerwehr rief.

Einsatz am ersten Weihnachtsfeiertag in der Theodor-Lessing-Straße. Quelle: Kay Harzmann

Ein Glück für die betroffene Familie, die unbeschadet Weihnachten feiern konnte. Auch am Ersten Weihnachtsfeiertag mussten Rathenower Kameraden ausrücken. In der Theodor-Lessing-Straße herrschte Aufregung wegen unklarer Rauchentwicklung. Die Kameraden prüften vor Ort die Lage, konnten aber nichts finden.

Von Christin Schmidt

Kurz vor dem Fest versetzen sich die Rathenower gern auf der Mühlenweihnacht in besinnliche Stimmung. In diesem Jahr war es besonders voll. Mehr als 5000 Besucher kamen am ersten Tag. Statt Schnee gab es erstmals Eis.

23.12.2019

Am Mittwoch und Donnerstag ist Weihnachten – zwei Feiertage, an denen die Geschäfte geschlossen haben. Die MAZ weiß, wo es an diesem Tag im Westhavelland trotzdem Brötchen und Brot zu kaufen gibt .

23.12.2019

Die Kult-Beamten Hans-Werner Baumann und Alfred Clausen haben am Sonnabend im Theatersaal des Kulturzentrums gastiert. Ihr Publikum hat begeistert applaudiert.

22.12.2019