Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Rotarier unterstützen Jugendclub Oase
Lokales Havelland Rathenow Rotarier unterstützen Jugendclub Oase
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 21.10.2019
Von links die Rotarier Reimung Prill, Gerd Ertel und Hermann Fischer. Quelle: Joachim Wilisch
Rathenow

Der Weinstand zum Weinfest in Rathenow – das hat für die Rotarier des RC Havelland bereits Tradition. Der Rotary Club hat es sich – wie die anderen rund 1,2 Millionen Rotarier in der ganzen Welt – zur Aufgabe gemacht, Sozial-, Kultur- und Bildungsprojekte in der Region zu unterstützen.

Für junge Leute

Nachdem das Geld aus dem Weinstand, das im Jahr 2018 zusammenkam, dem Kinderheim in Steckelsdorf-Ausbau gegeben wurde, sollte in diesem Jahr eine andere Einrichtung profitieren, die sich um Kinder und Jugendliche kümmert. Denn Kinder und Jugendliche stehen im Fokus der Clubarbeit in diesem Jahr.

Vortrag über die Oase

Nachdem Carsten Schulz vor einigen Wochen den Clubmitgliedern bei einem Vortrag aufgezeigt hatte, wie im Jugendhaus „Oase“ mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet wird, waren die Rotarier überzeugt. Am Sonntag traf sich einer erste Gruppe schon am Morgen, um den Stand aufzubauen. Zwei Clubmitglieder bezahlten den Wein, der ausgeschenkt wurde, die Bäckerei Thonke spendierte Laugengebäck und das Autohaus Schulz stellte einen Pavillon und Helfer zur Verfügung.

Viele machen mit

Das freute den Präsident des Rotary Clubs Havelland, Hermann Fischer: „So sind wir in der Lage die vollständige Summe an den Begünstigten weiterzugeben.“ Für Fischer ist der Weinstand des Clubs in jedem Jahr eine gute Möglichkeit, die Arbeit der Rotarier zu präsentieren. „Es ist ja gerade nicht so, dass wir eine Geheimloge sind, jeder kann uns und das, was wir tun nachvollziehen.“

Den ganzen Tag

Den ganzen Tag über waren die Rotarier am Sonntag in Einsatz. Die letzten Besucher verharrten noch lange. „Wir werden sicher auch im kommenden Jahr wieder beim Weinfest dabei sein“, sagte Fischer

Jetzt der Kurfürstenpreis

Der Rotary Club Havelland hat gerade den Kurfürstenpreis 2019 ausgeschrieben. Inzwischen steht auch fest, wer die Auszeichnung, die mit einem Geldbetrag verbunden ist, erhält. Mehr soll noch nicht verraten werden. Der Kurfürstenpreis geht immer an eine Person, die sich besonders im Ehrenamt engagiert. Der Preis wurde zum zehnjährigen Clubbestehen erstmals ausgereicht.

Für das Ehrenamt

Die Übergabe des Kurfürstenpreises findet schon seit einigen Jahren innerhalb der Veranstaltung der Stadt Rathenow zum „Tag des Ehrenamtes“ statt.

Von Joachim Wilisch

Bei einem Unfall zwischen Göttlin und Grütz wurden am Sonnabend vier Personen verletzt, eine schwer. Sie wurde mit dem Hubschrauber abtransportiert. Wahrscheinlich war der alkoholisierte Fahrer zu schnell unterwegs.

20.10.2019

In diesem Jahr feierten die Rathenower ihr, mittlerweile schon, 20. Weinfest. Erstmals fand die traditionelle Veranstaltung an zwei Tagen statt. Das war notwendig, um den eigenständigen Charakter des Festes zu betonen. Wäre das nicht gelungen, hätte der verkaufsoffene Sonntag möglicherweise gestrichen werden müssen.

20.10.2019

Die Tradition der Feste auf dem Brauereigelände in Rathenow ist vielen Einheimischen noch gut in Erinnerung. Nun lebt sie neu auf. Mit dem Motto „Brot und Bier“ veranstalteten Konditormeister Möhring und die BrauLab GmbH ein Oktoberfest.

20.10.2019