Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Rußpartikelfilter von zwölf Transportern gestohlen
Lokales Havelland Rathenow Rußpartikelfilter von zwölf Transportern gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 07.01.2020
Polizisten nahmen die Anzeigen wegen der Diebstähle der Filter auf. Quelle: imago images
Havelland

Von mindestens zwölf Fahrzeugen im Havelland ist im Zeitraum vom 2. bis 6. Januar der Rußpartikelfilter abgebaut und entwendet worden.

In Rathenow waren insgesamt vier Transporter betroffen, die an drei verschiedenen Standorten abgestellt waren. Die Täter durchtrennten Leitungen und bauten dann die Rußpartikelfilter aus. Dabei hinterließen sie teilweise erheblichen Schäden an den Fahrzeugen.

In Falkensee wurden von zwei Firmenfahrzeugen die Filter des Abgassystems gestohlen. In Nauen waren sechs Transporter eines Autohauses betroffen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 20000 Euro. Ein Zusammenhang der Taten wird geprüft.

Von MAZ online

Kurioser Jahresauftakt: das Amtsgericht Rathenow verhandelt wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, Holzdiebstahl und Körperverletzung. Zugetragen hat sich der Fall, für den Richter Robert Ligier zuständig war, Ende Dezember 2018 bei Kotzen.

07.01.2020

Das alte Jahr ist kaum vorbei, schon startet der politische Betrieb in die nächste Runde. Fünf Ausschusssitzungen der Rathenower Stadtverordnetenversammlung stehen im Januar auf dem Programm. Bis zum Ende des Jahres werden 45 Sitzungen absolviert.

07.01.2020

Mit der Aufführung von Giacomo Puccinis populärer Oper „Tosca“ beendete das Kulturzentrum seine Saison 2019. Und genauso gehört zur Tradition der Start ins neue Jahr mit dem Neujahrskonzert. Es spielte das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode.

06.01.2020