Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rhinow Strodehne: Reh läuft plötzlich in einen Pkw
Lokales Havelland Rhinow

Strodehne: Reh läuft plötzlich in einen Pkw

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 22.12.2020
Die Polizei wurde zu einem Wildunfall bei Strodehne gerufen.
Die Polizei wurde zu einem Wildunfall bei Strodehne gerufen. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Strohdehne

Nahe Strodehne lief am Dienstag gegen 7.40 Uhr plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn der Landstraße 17. Ein Autofahrer, der sich gerade der Stelle näherte, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Das schwer verletzte Tier wurde von einem Polizisten mit einem Schuss aus der Dienstwaffe erlöst.

Der Autofahrer konnte nach der Unfallaufnahme seine Fahrt fortsetzen. Der Sachschaden wurde auf 2.000 Euro geschätzt.

Von MAZ