Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönwalde-Glien Esel und Mulis im MAFZ
Lokales Havelland Schönwalde-Glien Esel und Mulis im MAFZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 02.07.2019
Die Eselfreunde laden nach Paaren im Glien . Quelle: M. Schnaibel
Paaren im Glien

Das 31. Esel- und Mulitreffen wird für den 17. und 18. August in Paaren im Glien vorbereitet. Organisator vor Ort ist der Verein Eselfreunde im Havelland, ein gemeinnütziger Verein für Tierschutz und Kinder und Jugendschutz.

Das Esel- und Mulitreffen ist eine Veranstaltung der Interessengemeinschaft der Esel-und Mulifreunde Deutschland, deren Mitglied die Eselfreunde im Havelland als Verein sind. Sie richten mit der Regionalgruppe Nord/Ost dieses Treffen alle drei Jahre in unserer Region aus.

Mit Gottesdienst am Sonntag

Erwartet werden etwa 90 Esel und Maultiere, die sich in den unterschiedlichen Wettbewerben präsentieren wie Hindernisparcours, Zugwettbewerb, Kegelfahren, Zuchtbewertung und vieles mehr.

Am Sonntag ab 9 Uhr beginnt ein ökumenischer Gottesdienst mit Segnung von Mensch und Tier. Es folgen diverse Wettbewerbe und im Anschluss das Schauprogramm mit Siegerehrung. Rund um das Thema Esel und Maultier finden diverse Workshops statt und natürlich sind Fanartikel und Infomaterial reichhaltig zu erwerben.

Von MAZ online

Ein Wochenende im Zeichen des Drachens findet am 13. und 14. Juli ab 10 Uhr im MAFZ Erlebnispark in Paaren im Glien statt. Hier präsentieren international bekannte Piloten außergewöhnliche und selbstgefertigte Modelle für jede Wetterlage.

29.06.2019

Die Fotografen Ingo Kuzia und Peter Westphal laden in Perwenitz zu einer Erkundungstour zwischen Sein und Schein ein. Ihre Arbeiten haben witzige, ironische und auch mal makabere Momente.

28.06.2019

Die Donau entlang, den Bodensee im Blick oder durch bergige Landschaften auf Mallorca: Fünf Paarener Pärchen haben sich dem Radfahren verschrieben. Die „Paarener Pedalisten“, wie sie sich selber nennen, zieht es einmal im Jahr für eine Woche in die Welt hinaus.

28.06.2019