Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönwalde-Glien Kommunalwahl: 75 Bewerber gehen in Schönwalde ins Rennen
Lokales Havelland Schönwalde-Glien Kommunalwahl: 75 Bewerber gehen in Schönwalde ins Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 29.03.2019
Die Vorschläge für die bevorstehende Kommunalwahl sind zugelassen. Quelle: dpa
Schönwalde-Glien

Insgesamt 75 Kandidaten gehen bei der bevorstehenden Kommunalwahl ins Rennen um einen Sitz in der Schönwalder Gemeindevertretung. Der Wahlausschuss hat jetzt alle Vorschläge zugelassen.

Die meisten Kandidaten stellt die CDU mit 27 Bewerbern, gefolgt von der SPD mit 12 und der AfD mit 11 Kandidaten. Das Bündnis 90/Die Grünen geht mit 7 Bewerbern, die Familien-Partei Deutschlands mit 6 und Die Linke mit 5 Kandidaten ins Rennen. Die Wählergruppe Forum Schönwalde-Glien e.V. stellt 3 Bewerber. Die Bürger für Schönwalde-Glien, das Bündnis „Die Partei, Piraten, PDS, Tierschutz, Soziales Havelland, Bürgerfreundlichkeit und HipHop“, sowie die NPD gehen mit jeweils einem Kandidaten an den Start. Als Einzelbewerber geht Olaf Radzik an den Start.

Auch für die Schönwalder Ortsbeiräte stehen die Bewerber fest.

Für den Grünefelder Ortsbeirat geht die CDU mit 4 Kandidaten und die Linke mit 1 Bewerber ins Rennen. Zudem tritt Olaf Radzik als Einzelbewerber an.

In Paaren im Glien tritt die SPD mit 4 Kandidaten an.

In Pausin stellt die Familien-Partei Deutschlands die meisten Kandidaten (4), CDU, SPD und die Wählergruppe Forum Schönwalde-Glien e.V. gehen jeweils mit 3 Bewerbern an den Start.

Für den Perwenitzer Ortsbeirat treten 3 Bewerber für die SPD und 2 für die CDU an.

In Schönwalde-Dorf treten SPD (2), CDU (4) und AfD (1) für den Ortsbeirat an.

In Wansdorf gehen SPD und Freie Wähler gemeinsam mit 3 Bewerbern an den Start, gefolgt von der CDU (4), der Linke (1) und der AfD (1).

In der Siedlung treten CDU (13), SPD (6), AfD (8), Bündnis 90/Die Grünen (6) und Die Linke (3) an.

Von Laura Sander

Der Schutz von Bienen und Insekten wird immer wertvoller. Das MAFZ Freizeitzentrum kann mit dem Kompetenzzentrum Biene den Blick schärfen und zur Aussöhnung beitragen.

25.03.2019

Der Erlebnispark Paaren ist um zwei Elemente reicher. Am Sonntag wurden das Kompetenzzentrum „Biene“ und die historisch anmutende Festschmiede eröffnet.

25.03.2019

Literaten gibt es viele im Havelland. Die MAZ hat sich umgesehen und stellt Autoren aus der Region vor. Die Bandbreite ist groß: von Kinder- bis Horror-Büchern ist alles dabei. Ein Überblick.

24.03.2019