Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönwalde-Glien Lämmer und Markttreiben im Erlenbruch
Lokales Havelland Schönwalde-Glien Lämmer und Markttreiben im Erlenbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 06.06.2019
Neugeborene Lämmchen können an Pfingsten bestaunt werden.
Neugeborene Lämmchen können an Pfingsten bestaunt werden. Quelle: BERND BRUNDERT
Anzeige
Schönwalde-Glien

Pfingstsonntag und Pfingstmontag können die neugeborenen Lämmchen der Schäferei Olaf Kolecki im Erlenbruch in Schönwalde-Glien bestaunt werden.

Der Regionalpark Osthavelland-Spandau e.V. lädt hierzu ein. Auch die aus Film und Fernsehen bekannten Esel der Eselfreunde aus Paaren im Glien können gestreichelt werden, außerdem wartet eine Stroh-Hüpfburg auf die Kids. Wie werden eigentlich Schafe geschoren? Wie wird die Wolle weiterverarbeitet? Diese Fragen werden anschaulich beantwortet. Spinnerinnen zeigen ihr Handwerk und bieten ihre Ware an.

Für das leibliche Wohl sorgt eine Trabi-Zapfanlage mit Getränken, es gibt Ziegen- und Wildbratwurst, Wildgulasch, Crêpes, Eisschnee sowie Kaffee und Kuchen. Beim Hofladenverkauf von Bauer Heymann aus Gatow kann sich jeder auch noch die Natur mit nach Hause nehmen.

Die Anfahrt erfolgt über Schönwalde-Dorf/Erlenbruch (Sackgasse in Richtung Bötzow) und dann einfach der Beschilderung hinter der Kanalbrücke folgen.

Von MAZ