Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönwalde-Glien Brandenburger Schlachtefest lädt am Wochenende ins MAFZ
Lokales Havelland Schönwalde-Glien Brandenburger Schlachtefest lädt am Wochenende ins MAFZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 25.10.2019
Stets gut gefüllt ist die Brandenburghalle im MAFZ, wenn zum Schlachtefest eingeladen. wird. Quelle: privat
Paaren im Glien

Zum 23. Mal wird das Brandenburger Schlachtefest in und um die Brandenburghalle im MAFZ Erlebnispark in Paaren im Glien gefeiert. Am 26. und 27. Oktober kommen ab 10 Uhr die Liebhaber deftiger und regionaler Spezialitäten auf ihre Kosten.

Etwa 50 Brandenburger Unternehmen präsentieren Angebote der Ernährungswirtschaft und des ländlichen Tourismus. „Mit dem Fleischerwettbewerb und Aktionen der Fleischerinnung kann man in der Halle die Leistungsfähigkeit der Brandenburger Erzeuger erleben“, sagt Ute Lagodka, Geschäftsführerin der MAFZ-Erlebnisparks.

Beim Schlachtefest zeigen Fleischermeister, was sie können. Quelle: privat

Vorgestellt wird außerdem der neue Katalog zu ländliche Regionen Brandenburgs und es gibt Empfehlungen zum Einkauf und zum Urlaub auf Bauernhöfen.

Brautage sind Besuchermagneten

Parallel dazu können sich die Besucher aber auch an weiteren Höhepunkten erfreuen. Zum Beispiel, wenn in der historischen Braumanufaktur von 1834 an dem Wochenende zum dritten Mal ein ganz besonderes Bier zur Weihnachtszeit gebraut wird.

„Samstag erfolgen die Vorbereitungen, also das Schroten des Braugetreides in historischer Schrotmühle und das Anheizen der alten Braupfanne. Die Vorgänge werden genau erklärt“, sagt Ute Lagodka und ergänzt: „Sonntag werden dann knapp 1000 Liter in der Braupfanne unter den Augen der Besucher für das Weihnachtsbier angesetzt, getreu dem Motto, dass jede Charge einzigartig ist.“

Exakt am 23. April 2017, dem 501. Geburtstag des deutschen Reinheitsgebotes, ist die Historische Braumanufaktur von 1834 eröffnet und die Marke „501“ aus der Taufe gehoben worden. „Seitdem erfreuen sich die Brauerei und ihr Produkt größter Beliebtheit“, weiß Lagodka. An den Brautagen des „501“ sei die Manufaktur ein Besuchermagnet, nicht nur für die Havelländer.

Schwarze und weiße Pferde in Formation

Im Freigelände werden sich parallel zum Schlachtefest Mitglieder der größten Friesen- und Ibererpferde-Show-Formation Europas zum Trainingswochenende treffen. Die pechschwarzen Friesenhengste und schneeweißen Iberer sind Samstag ab 11 Uhr und Sonntag von 11 bis 13 Uhr beim gemeinsamen öffentlichen Training zu sehen.

Friesen- und Ibererpferde trainieren im MAFZ. Quelle: privat

Weitere Aktivitäten auf dem Gelände sind vorbereitet, teilweise aber witterungsabhäng: Fahrten mit dem Erlebnispark-Shuttle, Reiten, Spiel- und Erkundungsmöglichkeiten im Arche-Haustierpark und die Riesenrutsche.

Eintritt ist frei, Parken kostet 3 Euro. Das MAFZ ist an beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Von MAZ

Liebevoll haben die Paarener ihre Wache gepflegt. Dennoch ist der ehemalige Stall schon lange zu klein für die stetig wachsenden Aufgaben der Wehr. Jetzt bekommen die Kameraden ein neues Depot.

24.10.2019

In dieser Serie der MAZ werden Menschen vorgestellt, die Ihnen schon mal über den Weg gelaufen sind, die Sie schon mal beim Einkaufen gesehen haben oder die gerade bei Ihnen nebenan eingezogen sind. Vielleicht erkennen Sie Ihren Nachbarn aus dem Osthavelland wieder?

22.10.2019

Im Rathaus von Schönwalde-Glien sind in diesen Wochen Bilder zu sehen, die an markante Orte der deutschen Teilung erinnern.

20.10.2019