Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Spandau: Fußgängerin bei Unfall tödlich verletzt
Lokales Havelland Spandau: Fußgängerin bei Unfall tödlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 20.11.2019
Quelle: Jens Krick / Future Image
Spandau

Eine 72-jährige Frau kam am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Spandau ums Leben. Die Fußgängerin betrat kurz nach 17 Uhr die Heerstraße von Tiefwerder kommend.

Ein die Heerstraße stadteinwärts fahrender Mercedes Vito fuhr die Frau an. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 72-Jährige auf die Gegenfahrbahn geschleudert und von einem Mercedes Sprinter in Gegenrichtung erfasst.

Die Seniorin verstarb noch am Unfallort. Der 46-jährige Fahrer des Vitos erlitt einen Schock. Es kam bis kurz nach 22 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Von MAZ

Ob mit Schneegarantie in Rathenow oder traditionell in Falkensee – in der Adventszeit laden die Weihnachtsmärkte im Havelland zu gemütlichen Stunden ein. Die MAZ stellt die schönsten Märkte vor.

22.11.2019

Musiker Raviv Herbst gründete 2012 die Havelsymphoniker, um das musikalische Potenzial in Falkensee zu fördern. Das Orchester gibt nun ein Konzert in Falkensee mit außergewöhnlichen Gastsolisten.

18.11.2019

Die Auftaktveranstaltung für den Volkstrauertag im Land Brandenburg fand in diesem Jahr im havelländischem Kotzen statt. Hier traf sich am Samstag politische Prominenz aus Potsdam zum Gedenkgottesdienst in der Kirche.

17.11.2019