Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Spaß im Grünen Klassenzimmer
Lokales Havelland Spaß im Grünen Klassenzimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 26.03.2019
Grünes Klassenzimmer Optikpark 2019: Kinder der 4. Klasse Seeger-Grundschule Rathenow stellen bei einer Programmvorstellung Kräuterbutter her. Quelle: Joachim Wilisch
Rathenow

Hier lernen Mädchen und Jungen gern und hierher kommen sie immer wieder zurück. Das Grüne Klassenzimmer im Optikpark Rathenow geht erneut an den Start. „Es ist eine Erfolgsgeschichte“, sagt Kathrin Fredrich, Geschäftsführer im Optikpark. Wieder erwartet das Team rund 4000 Kinder und Jugendliche, die das Angebot nutzen.

Druckfrisch angekommen

Das neue Programm ist soeben aus der Druckerei gekommen und steht auch online im Internet. Zu dem Anlass hat es schon einmal eine kleine Eröffnung vor der offiziellen Eröffnung gegeben. Mädchen und Jungen der 4. Klasse der Seeger-Grundschule Rathenow-West kamen in das Freizeithaus Mühle, um dort mit den Mitarbeitern des Grünen Klassenzimmers Kräuterbutter herzustellen.

Arbeitsteilung

Daran hatten die Kinder Spaß. Die einen bereiteten Brot vor, die anderen schnippelten Kräuter und eine weitere Gruppe butterte und vermischte die Kräuter. Und groß war der Appetit, als es das Endprodukt verspeist werden durfte.

Die Kinder beim buttern. Quelle: Joachim Wilisch

„Wir wollten schon mal ein bisschen was zeigen“, sagte Kathrin Fredrich, die unterstützt von der Leiterin des Grünen Klassenzimmers, Mandy Rudolph, das neue Programm präsentierte. Schirmherrin ist in diesem Jahr die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Britta Ernst (SPD). „Seit Jahren ist das Grüne Klassenzimmer ein Highlight im Optikpark Rathenow“, so Ernst in ihrem Vorwort.

Demnächst zu Besuch

Es handele sich, so die Ministerin weiter, „um ein sehr anspruchsvolles Jugendbildungsprojekt, das mit seinen interessanten Experimenten Verständnis und Aktivitäten für eine nachhaltige Welt entwickelt“. Ob und wann Britta Ernst selbst im Grünen Klassenzimmer vorbeischaut, steht noch nicht fest. „Da wird es im Laufe der Saison sicher mal einen Termin geben“, sagte Kathrin Fredrich.

Der Förderscheck

Zunächst aber schaut Landwirtschafts- und Umweltminister Jörg Vogelsänger im Optikpark vorbei. Denn das Grüne Klassenzimmer wird auch in diesem Jahr wieder mit Landeszuschüssen gefördert. Den Scheck möchte Vogelsänger gerne persönlich übergeben, er hat sich für den 9. April angekündigt.

Optikpark-Geschäftsführerin Kathrin Fredrich lässt sich die Kräutersorten erklären. Quelle: Joachim Wilisch

Mandy Rudolph ist im Grünen Klassenzimmer schon fast ein Teil der Einrichtung. Sie zeichnet zusammen mit einem Team für das Programm verantwortlich. „Wir haben die Angebote unterteilt in die Kategorien Natur und Umwelt, Gesundheit und Ernährung, Kunst und Aktion.“ Dazu kommen – wie in jedem Jahr – die Ferienaktionen und weitere Angebote an bestimmten Tagen, zu denen es im Optikpark kind- und jugendgerechte Programmangebote gibt.

Rallye mit Fontane

Spielerisch lernen heißt die Devise und ganz in diesem Sinne kommt auch das Grüne Klassenzimmer nicht an Theodor Fontane vorbei. 15 Themen befassen sich mit dem „Dichter der Mark“. Dabei halten es die Lehrerinnen und Lehrer im Grünen Klassenzimmer einfach. Es geht um das, was Fontane gerne gegessen hat oder um eine Fontane-Rallye.

Tag der Superhelden

Wichtig ist dem Team des Grünen Klassenzimmers, dass sich die Kinder auch bewegen. „Darum haben wir manche Angebote schon länger dabei“, sagte Mandy Rudolph. Und auch die „stinknormalen Superhelden“ kommen wieder in den Park.

Besonders beliebt sind übrigens auch Geburtstagsfeiern im Grünen Klassenzimmer. „Da haben wir nur noch wenige Wochenenden, an denen es keine Geburtstagsparty für Kinder gibt“, sagte Kathrin Fredrich.

Die Kinder schnippeln Kräuter. Quelle: Joachim Wilisch

Die Programmhefte sind soeben an das Schulamt weitergegeben worden. Von dort werden die Hefte an die Schulen verteilt. Online kann man sich sofort melden. Und einige Schulen haben sich längst angemeldet. „Es kommen ja auch immer wieder Kitas und Schulen aus Sachsen-Anhalt“, sagte Kathrin Fredrich.

Nun geht es los

Zudem weist der Optikpark noch einmal auf die Ferienpassaktion hin. „Die kann man auch in Verbindung mit dem Grünen Klassenzimmer nutzen“, sagt die Optikpark-Geschäftsführerin. Der erste offizielle „Schultag ist am Ostersonntag, 21. April. Dann dürfen Kinder erstmals in diesem Jahr im Grünen Klassenzimmer Platz nehmen.

Von Joachim Wilisch

Zum EU-Projekttag kam der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke nach Rhinow in die LIlienthal-Grundschule. Er erklärte den Kindern, was es mit Europa und den EU-Vorteilen auf sich hat.

26.03.2019

Die Europäische Union ist überall, sagt Sebastian Steineke beim Projekttag der EU in der Grundschule Rhinow. Recht hat er – und es bleibt nicht aus: Europa macht Arbeit.

26.03.2019

Der Tourismusverband Havelland hat gemeinsam mit verschiedenen Partnern ein neues Fastenangebot ins Leben gerufen. Neu dabei: Hier wird ganz auf Rohkost gesetzt.

26.03.2019