Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Telefonaktion zum Tag des Polizeiberufes
Lokales Havelland Telefonaktion zum Tag des Polizeiberufes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 29.04.2020
Polizeieinstellungsberaterin Sandra Pokorny. Quelle: Polizei
Anzeige
Havelland

Die Polizeidirektion West möchte Jugendlichen, die sich für den Polizeiberuf interessieren, eine besondere Möglichkeit bieten, sich umfassend zu informieren und lädt daher zu einem Berufsberatungsangebot der etwas anderen Art ein.

Da die sonst gut besuchten Veranstaltungen der Einstellungsberater der Polizeidirektion West aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden können, wird es an diesem Donnerstag, 30. April, von 9 bis 14 Uhr eine Telefon-Aktion geben. Dabei wird die Einstellungsberaterin der Polizeiinspektion Havelland die Fragen der Jugendlichen rund um Studium und Berufsausbildung bei der Polizei beantworten.

Anzeige

Vorab können sich interessierte Jugendliche auch im Bürgerportal über Berufsmöglichkeiten bei der Polizei informieren: www.polizei.brandenburg.de unter dem Menüpunkt „Beruf & Karriere“. Eine Anmeldung für die Telefon-Aktion ist nicht notwendig.

Die Einstellungsberaterin Sandra Pokorny ist am Donnerstag unter Telefon 03322-275 1006 zu erreichen. E-Mail: einstellungsberatung.pihvl@polizei.brandenburg.de.

Von MAZ