Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Unternehmer spendieren eine Riesenbrille
Lokales Havelland Unternehmer spendieren eine Riesenbrille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 11.04.2018
Im Kreisel von Rathenow-Ost ist gestern eine Riesenbrille aufgestellt worden. Sie ist ein Geschenk des Unternehmervereins an die Stadt. Quelle: B. Geske
Anzeige
Rathenow

Das ist eine Brille ohne Bügel, aber mit einem Stiel. Wo die Gläser wären, ist die Fassung mit Folien bespannt, die mit dem Schriftzug „Buga 2015“ auf den Anlass der Schenkung hinweisen. Donnerstagabend wird die Skulptur von Bürgermeister Ronald Seeger enthüllt.

Rathenow war und ist die Stadt der Optik“, hat Ulrich Opitz, Vorsitzender des Unternehmervereins, erklärt, „die von uns gestiftete Skulptur soll alle Besucher auf die großen Traditionen unserer Stadt aufmerksam machen.“

Anzeige

Gerade noch rechtzeitig vor der Buga sei alles fertig geworden. Die Landesgartenschau 2006 in Rathenow hatte der Unternehmerverein zum Anlass genommen, der Stadt die Skulptur „Schleusenspucker“ am Alten Hafen zu schenken.

Von Bernd Geske

Havelland Bauwerk am Bahnhof soll wird umgebaut - Brieselang: Bahnhofstunnel soll heller werden
15.04.2015
Havelland Kultur zur Buga in der Havelregion - Havelsinfonie, Glas-Säulen und Theaterspaß
16.04.2015
15.04.2015