Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Lokales Havelland Wustermark

Wustermark

Die Dialogreihe „GlobaLokal“ war in Elstal zu Gast. Dabei stellte die Gemeinde Wustermark die Maßnahmen vor, die aus dem Klimaschutzkonzept von 2014 schon umgesetzt wurden. Dem Ziel, Klimaneutralität in Wustermark zu erreichen, ist man näher gekommen.

18:37 Uhr

Ein neues Regionalmanagement soll die Verkehrsentwicklung von der Berliner Stadtgrenze bis Nauen koordinieren. Dabei wollen sieben Gemeinden und der Landkreis mitmachen und eine Kooperationsvereinbarung unterschreiben. Wustermark ist der Initiator.

09.12.2019

Nachdem am Freitag die fünfte Eiswelt in Karls Erlebnisdorf in Elstal eröffnet worden ist, nutzten viele Besucher das Wochenende zu einem Besuch. Und sie zeigten sich beeindruckt von den vielfältigen Skulpturen, so wie die kleine Celine aus Falkensee.

08.12.2019

Rund 15 Millionen Euro würde es kosten, die Bahnstrecke von Ketzin/Havel nach Wustermark wiederzubeleben. Das geht aus einer Machbarkeitsstudie hervor. Am Donnerstag informierte sich Staatssekretär Rainer Genilke in Ketzin über das Projekt.

05.12.2019

Mehr aus Wustermark

In Karls Erlebnisdorf in Elstal gibt es neue Eisskulpturen. Die Ausstellung mit dem Thema „Asien“ wurde von 26 internationalen Künstlern in einer Rekordzeit von 20 Tagen erstellt.

05.12.2019

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

In der Vorweihnachtszeit ist im Kulturzentrum Rathenow auf dem Märkischen Platz immer die Weihnachtsausstellung zu sehen.Diesmal sind viele Künstler dabei, die zum ersten Mal an der Schau teilnehmen.

02.12.2019

Der Straßenbau in der denkmalgeschützten Elstaler Eisenbahnersiedlung geht weiter. Nach der Sanierung der Friedhofstraße und der nördlichen Gartenstraße sind 2020 und 2021 die Kreuzungen Ernst-Walter-Weg/Breite Straße und Ernst-Walter-Weg/Gartenstraße an der Reihe.

02.12.2019

Pünktlich zum Advent begann am Wochenende im Havelland die Weihnachtsmarktsaison. In Falkensee wurde am Anger und in der Stadthalle Weihnachtliches angeboten, in Ketzin/Havel an der Freilichtbühne und in Tremmen auf einem Pferdehof.

01.12.2019

Die Elstaler Kirche ist gerade 82 Jahre alt, trotzdem müssen einige Teile des Gotteshauses repariert werden. Im ersten Abschnitt werden die Dachbalken und die Ziegel ausgewechselt. Der Turm soll 2020 an der Reihe sein.

28.11.2019

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Das Einstellungsprozedere für Erzieherinnen in der Gemeinde Wustermark soll auf den Prüfstand. Das fordern die Mitglieder des Sozialausschusses. Derzeit können 66 Kita-Plätze nicht vergeben werden, weil es nicht genug Fachpersonal gibt.

27.11.2019

Um auch künftig ausreichend Arbeitskräfte im GVZ Wustermark zu haben, sollen die Unternehmen Anreize für die Mitarbeiter im Bereich Mobilität schaffen. Dazu gehören zum Beispiel Job-Tickets, ein Bus-Shuttle vom Bahnhof und E-Bike-Leasing. Ein entsprechendes Konzept soll im nächsten Jahr erarbeitet werden.

27.11.2019

Eine Karawane von Traktoren machte sich Dienstagfrüh aus dem Havelland auf in Richtung Brandenburger Tor. Die Landwirte protestieren dort gegen das geplante Agrarpaket. Nach 15 Uhr setzt die Rückreise der Landwirte ein.

26.11.2019

Landwirte aus ganz Deutschland wollen das geplante Agrarpaket verhindern, weil das viele Betriebe in Existenznöte bringen würde. Deshalb ist Dienstag eine Großdemonstration am Brandenburger Tor in Berlin. Viele Havelländer sind dabei.

25.11.2019

Redaktionsleiter: Benno Rougk
Straße der Einheit 127a
14612 Falkensee
Telefon: (03322) 25 47 12
havelland@MAZ-online.de

Willkommen im Leben

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Havelland! Die Babys lächeln uns in dieser Bildergalerie, die laufend aktualisiert wird, entgegen.

Meistgelesen in Havelland