Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wustermark Wustermark: Online-Suche soll einfacher werden
Lokales Havelland Wustermark Wustermark: Online-Suche soll einfacher werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 16.05.2019
Homepage Wustermark
Homepage Wustermark Quelle: Jens Wegener
Anzeige
Wustermark

Das Bürgerinformationssystem der Gemeinde Wustermark soll bürgerfreundlicher, sprich einfacher und verständlicher werden. Einem entsprechenden Antrag von Bündnis 90/Die Grünen stimmte die Mehrheit der Gemeindevertreter zu. Die Verwaltung soll nun mögliche Varianten prüfen und vorstellen.

Suche ist schwierig

„Zum jetzigen Zeitpunkt ist es nicht möglich, ohne explizites Vorwissen den Informationsbedarf hinsichtlich der politischen Arbeit und den Vorgängen in der Gemeinde, zu decken,“ sagt Peter Hetmank, Mitglied der Wustermarker Grünen und Initiator des Antrags an die Gemeindevertretung. Laut Hetmank liege das unter anderem an dem aktuellen Online-Bürgerinformationssystem. Dieses beinhalte zwar eine Recherchemöglichkeit, jedoch bestehe diese nur aus einer Suche auf Suchworte in der Überschrift der hinterlegten Vorgänge.

Auch Anhänge sichtbar machen

Hetmank hat auch viele weitere Ideen wie die Transparenz von Gemeindevorgängen und -entscheidungen verbessert werden kann, wie die Wiederbelebung des regelmäßigen digitalen Amtsblatts. Als erster Schritt zu mehr Transparenz soll die neue Suche alle vorhandenen Inhalte wie Protokolle, Anträge oder Amtsblätter inklusive der Anhänge durchsuchbar machen und in Form einer zeitgemäßen Darstellung den Bürgern von Wustermark zur Verfügung stehen.

Von Jens Wegener