Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Zwei Verletzte bei Zusammenstoß
Lokales Havelland Zwei Verletzte bei Zusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 13.08.2019
Auf der Verbindungsstraße zwischen Barnewitz und Kieck stießen ein Lastwagen und ein Personenwagen zusammen. Quelle: Kay Harzmann
Barnewitz

Einsatzalarm für die Feuerwehr Barnewitz und andere Wehren. Um 17 Uhr ging am Montag der Alarm. Auf der Verbindungsstraße zwischen Barnewitz und Kieck waren ein Lastwagen und ein Personenwagen zusammengestoßen.

Am Montag gegen 17 Uhr stießen zwischen Barnewitz und Kieck ein Personenwagen und ein Lastwagen zusammen. Es gab zwei Verletzte.

Wie zu erfahren war, gab es bei dem Unfall zwei Verletzte. Die Feuerwehr sperrte die Straße, damit die Fahrzeuge geborgen werden konnten. Fahrbereit waren beide nicht mehr. Die Feuerwehrleute mussten außerdem mit Bindemittel ausgelaufene Flüssigkeiten abbinden.

Von MAZ

„Praxisnahe Ausbildung“ lautet das Stichwort. Wer Feuerwehrfrau oder – mann werden will, der sollte sich beizeiten auskennen. Darum haben sich die Mitglieder aller Jugendwehren im Amt Nennhausen getroffen, um gemeinsam zu üben und sich weiterzubilden.

13.08.2019

Der bisher eher gemächlich laufende Wahlkampf im Westhavelland hat nun ein Thema – die Lage der Hebammen und die medizinische Versorgung zur Gynäkologie und Geburtshilfe. Das kann spannend werden.

12.08.2019

Der Brief von Dieter Dombrowski an die Kreisverwaltung Havelland zum Zustand der Kreißsäle in Nauen und Rathenow hat für Unruhe gesorgt. Inzwischen hat Klinik-Chef Jörg Grigoleit geantwortet, die SPD bezeichnet den Brief als „Wahlkampfmanöver“.

12.08.2019