Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel 13-Jähriger brutal zusammengeschlagen
Lokales Oberhavel 13-Jähriger brutal zusammengeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 24.01.2017
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Quelle: dpa
Anzeige
Gransee

Eine Frau bemerkte am frühen Montagnachmittag einen 13-jährigen Jungen, der zusammengekauert in einer Ecke der Oranienburger Straße in Gransee saß. Sie sprach den Jungen an und dieser berichtete, dass er von drei Schülern zusammengeschlagen worden war.

Der 13-Jährige klagte über Schmerzen und erbrach sich. Die Frau informierte den Rettungsdienst und der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Eltern wurden informiert und die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Anzeige

Die Ermittlungen dauern unterdessen an, berichtete am Dienstagnachmittag die Pressestelle der Polizeidirektion Nord.

Von MAZonline

24.01.2017
24.01.2017