Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel 15 Jahre an der Musikschule
Lokales Oberhavel 15 Jahre an der Musikschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 08.08.2018
Oliver Dehnick aus Oranienburg, der schon viele Irish-Folk-Festivals in der Stadt organisiert hat Quelle: privat
Oranienburg

Seit mittlerweile 15 Jahren ist der Oranienburger Oliver Dehnick Dozent für das Instrument Gitarre an der Kreisvolkshochschule Oberhavl „und ich genieße jedes Semester. Gleich zu Beginn meiner Tätigkeit war mir klar, dass ich weit mehr als nur ein paar Akkorde lehren muss. Ich sehe mich mehr denn je auch als Motivator, Inspirator und Wegbegleiter für die vielen angehenden Musiker“, sagt er.

Er habe beim Unterricht erfahren, dass es sehr wichtig sei, die Schüler behutsam an das schier unendliche Thema Musik heranzuführen. Dabei habe sich auch schnell herausgestellt, „dass ich nicht alle Schülerinnen und Schüler mit zu viel Noten-Theorie überlasten sollte“.

Mit Erfahrung und einem eigens für die Kreisvolkshochschule erarbeiteten Lehrkonzept „sehe ich mich als Gitarrenlehrer von Anfang an“. Und er ist Musiklehrer mit Herblut. „denn ich liebe es, Menschen auf ihrem musikalischem Weg mit meinem Fachwissen und auch als Freund zu begleiten“.

Auch das neue Team um die Kreisvolkshochschulleiterin Anna Drosdowska und Maria Krolik (Kunst/Kultur/Gesundheit) und seinem langjährige Wegbegleiter Ulf Kiy sei ihm die Schuel ans Herz gewachsen. „Es herrscht eine sehr gute Stimmung im Haus in der Havelstraße. Alle haben ein offenes Ohr und sind mit Herzblut dabei. Das spüren auch besonders die Kursteilnehmer.“

Die neuen Kurse im Herbstsemester 2018 starten für das Instrument Gitarre in der Woche ab dem 3. September. Immer Dienstags um 18.45 Uhr oder auch donnerstags ab 16.15 Uhr und 18.45 Uhr. Es sind keine Notenkenntnisse vorausgesetzt. Bitte einfach eine Gitarre und Neugierde mitbringen. Die Kurs gehen jeweils über zehn Wochen und kosten jeweils 80 Euro.

Von sssss

Wenn der Arm der Püppi immer dünner wird und der Hals vom Teddy hängt, dann müssen auch die liebsten Kuscheltiere in die „Teddybärenklinik“. Im September gibt es neue Sprechzeiten im Hennigsdorfer Krankenhaus. Es gibt noch freie Plätze.

11.08.2018

Und schon wieder der heißeste Tag des Jahres. Am Mittwoch, 8. August, soll es soweit sein. Jeder Wetterbericht sagt das voraus.

07.08.2018

Eröffnungstermin nun klar: Ab 31. August kann das Parkhaus mit 1000 Stellplätzen am Bahnhof genutzt werden.

07.08.2018