Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 3° wolkig
Lokales Oberhavel

Wählen Sie Ihren Ort

Schülerverkehr Schülerverkehr in Mühlenbeck.

Familien werden beim Schülerverkehr ab dem kommenden Schuljahr um 900 000 Euro jährlich entlastet. Das beschloss der Kreistag am Mittwochabend.

12.05.2021
Anzeige

Ehrenamtliche Ausbilder, die Angehörige öffentlicher Feuerwehren und Helfende im Katastrophenschutz des Landkreises Oberhavel schulen, sollen eine höhere Aufwandsentschädigung erhalten. Das beschloss der Kreistag.

12.05.2021

Drei staatliche Gymnasien im Landkreis Oberhavel könnten ab dem kommenden Schuljahr mit einer erhöhten Zügigkeit geführt werden. Landrat Ludger Weskamp verkündete eine diesbezügliche Eilentscheidung am Mittwochabend vor dem Kreistag.

12.05.2021

In der Turm-Erlebniscity in Oranienburg soll weiter geimpft werden, auch wenn die KVBB die Einrichtung Ende Juli als Träger aufgibt. Der Landkreis wird dann einspringen, um das Impftempo weiter zu erhöhen.

12.05.2021

Wie viele Corona-Infektionen sind im Landkreis Oberhavel dazu gekommen? Wie verbreitet sich das Virus und wie hoch ist der Inzidenzwert? Wir fassen den aktuellen Stand zusammen.

12.05.2021

Coronavirus: Aktuelles aus Oberhavel - Der MAZ-Corona-Newsblog: Die aktuelle Lage in Oberhavel

Corona in Oberhavel: Wir fassen die aktuelle Lage und die Entwicklungen im Landkreis Oberhavel in unserem MAZ-Newsblog zusammen.

11.05.2021

Mehr Nachrichten aus Oberhavel

Ein Quadfahrer hat sich am Dienstag gegen 14.15 Uhr verletzt, als er auf einen vor ihm fahrenden Wagen auffuhr. Zuvor war es an der Stelle zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen.

11.05.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Eine Freienhagenerin steht vor dem Schöffengericht Zehdenick. Sie soll rund 120-mal Geld vom Konto ihrer pflegebedürftigen Mutter abgehoben haben.

11.05.2021

In der Kreistagsfraktion SPD/LGU/Tierschutz hat es personelle Veränderungen gegeben. Neuer Kreistagsabgeordneter ist Christopher Gordjy.

11.05.2021

Im Oranienburger Ortsteil Germendorf lehnt man die Fortschreibung der Kita-Infrastruktur der Oranienburger Stadtverwaltung ab. Der Ortsbeirat sieht nämlich sehr wohl Bedarf im Ort.

11.05.2021
Anzeige

Die Hennigsdorfer Stadtverwaltung least drei neue Renault Zoe für ihren Fuhrpark. Sie sollen für kurze Fahrten innerhalb der Stadt zum Einsatz kommen.

11.05.2021

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Zum Tag der Pflegenden am 12. Mai wird Die Linkspartei Oberhavel im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Menschen vor Profite: Pflegenotstand stoppen!“ eine kleine Demo in der Nähe des Bahnhofs vor der Pflegeschule in Oranienburg durchführen.

11.05.2021

Susanne Gaida beklagt sich über das Mittagessen, das ihr Vater Siegfried Moser aus Velten bei der Sozialstation Bethke in der Poststraße bekam. Mittlerweile ist der Vertrag gekündigt, die Familie findet aber keinen neuen Essenanbieter für den Senior.

11.05.2021

Die Plane eines Sattelaufliegers ist am Montagabend auf dem Rastplatz Stolper-Heide aufgeschlitzt worden. Der Fahrer des Lkw hatte davon nichts bemerkt. Polizisten hatten ihn darauf aufmerksam gemacht.

11.05.2021

Eine 29-jährige VW-Fahrerin musste am Montag nach einem Unfall auf der A 10 zwischen Birkenwerder und Mühlenbeck verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Mercedes war auf ihren Wagen aufgefahren.

11.05.2021

Meistgelesen in Oberhavel

Neues aus den Nachbarkreisen

Gisela Dittmer, Pfarrerin der Gemeinde Falkensee-Seegefeld, wünscht sich mehr Entscheidungsfreiheit für die Gemeinden. Sie dankt Ehrenamtlichen und Unterstützern in dem über zehn Jahre andauernden schwierigen Prozess.

12.05.2021

Die Gemeindevertreter haben die Wustermarker Verwaltung beauftragt, bis zum Jahresende alle nötigen Voraussetzungen für Live-Streams zu klären. Man will sich an Beispielen anderer Kommunen wie Falkensee orientieren.

12.05.2021

2019 drängten sich rund 250 Menschen ins Kulturzentrum, um Rayk Sommers Vortrag zur Drogenlage in Rathenow zu lauschen. Nun gibt es eine Fortsetzung. Die Fachgruppe Drogenprävention Westhavelland lädt dieses Mal online ein.

12.05.2021
Im Portrait

Feuerwehren in Oberhavel

Mehr erfahren

Das Wichtigste aus Brandenburg

Diese Radtour ist auch Geschichtskurs: Die Landpartie von Brandenburg an der Havel führt von der „Wiege der Mark“ über historisch bedeutsame Orte wie das Kloster Jerichow in die Kaiserstadt Tangermünde.

12.05.2021

Brandenburgerinnen und Brandenburger können sich nicht nur in den Impfzentren des Landes gegen das Coronavirus impfen lassen, sondern auch in Arztpraxen. Doch was machen Menschen, die keinen Hausarzt haben? Die MAZ hat sich umgehört.

12.05.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Brandenburg lässt zu Pfingsten Öffnungen zu. Wenn sich die Infektionszahlen weiter positiv entwickeln, soll Anfang Juni über weitere Schritte entschieden werden. Dann soll es auch um Hotels und Freibäder gehen. Berlin hatte angekündigt, die Bäder schon kurz vor Pfingsten öffnen zu wollen.

12.05.2021

Die Mai-Steuerschätzung des Bundes fällt glimpflicher aus als im November vorhergesagt. Doch Brandenburgs Finanzministerin Katrin Lange (SPD) mahnt zur Sparsamkeit.

12.05.2021
Anzeige

Redaktionsleiter:
Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
oranienburg@MAZ-online.de

Fotografische Zeitreise durch Oranienburg: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Kreisliga West Oberhavel/Barnim: Als Nachfolger von Michael Kraack präsentiert der Verein aus Oberhavel Guido Dieckhoff, der in Grüneberg kein Unbekannter ist. Immerhin war er jahrelang Vereinsvorsitzender.
Kreisliga West Oberhavel/Barnim: Der 26-Jährige übernahm das Amt beim Verein aus Oberhavel vor der Saison. Coach und Team hoffen nach dem coronabedingten Abbruch der Saison 2020/21 noch auf Fortsetzung des Kreispokal, denn da steht der FSV bereits im Achtelfinale.
Landesklasse Nord: Der Verein aus Oberhavel spielte zehn Jahre in Folge auf Landesebene. Nun wollen sich die Füchse neu ordnen und einen Neustart in der Kreisoberliga des Fußballkreises Oberhavel/Barnim wagen.
Anzeige
Brandenburgliga: Nach seinem zweiten Kreuzbandriss im Juni 2020 schuftet der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler für sein Comeback. Pandemiebedingt verpasste er in knapp einem Jahr Verletzungspause nur neun Pflichtspiele. Nun will der gebürtige Oranienburger zur neuen Spielzeit wieder voll angreifen.
Kreisliga West Oberhavel/Barnim: Nach knapp einem Jahr trennen sich der Trainer und Verein aus Oberhavel. Die Grüneberger befinden sich schon mit Nachfolgekandidaten im Gespräch.
Landesklasse Nord: Als Nachfolger von Thomas Czerwionka konnte der Verein aus Vehlefanz Florian Glitza präsentieren. Dieser trainierte zuletzt den Landesligisten Birkenwerder BC.

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Informieren Sie sich hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

1
/
1

Ob in unserer Redaktion, Geschäftsstellen, Service-Points, oder bei der Mediaberatung. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen erwartet Sie unser qualifiziertes Team.