Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
25°/ 17° Gewitter
Lokales Oberhavel

Wählen Sie Ihren Ort

Im Februar 2020 besuchte Alexander Laesicke gemeinsam mit einer Oranienburger Delegation den Ort Kfar Jona in Israel.

Das hatten sich alle Beteiligten wohl anders vorgestellt. Zumal Oranienburgs Stadtverordnetenversammlung vor wenigen Tagen endgültig die Weichen für die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Städtepartnerschaft mit dem israelischen Kfar Jona gestellt hatte. Der im August avisierte Besuch der Israelis in Oranienburg musste nun jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

17:25 Uhr
Anzeige

Es ist ein Pilotprojekt: Die Ahornstraße in Schildow ist die erste Straße, welche die Gemeinde Mühlenbecker Land nach dem Bernauer Modell instand setzt. Diese Methode spart Geld und vor allem auch Zeit – denn es gibt noch sehr viele Sandwege und sie alle grundhaft auszubauen, würde Jahrzehnte dauern.

16:54 Uhr

Bei einer Radtour wurde Manfred Thordsen von einem Hund gebissen. Den Besitzern des Tiers war das jedoch völlig egal, statt einer Entschuldigung bekam der 69-Jährige sogar noch Vorwürfe zu hören.

17:18 Uhr

Ein Team der Pro7-Sendung „Galileo“ war für Dreharbeiten in der Wache der Hennigsdorfer Feuerwehr. Getestet wurde dort eine extrem widerstandsfähige Hose – sie überstand den Test mit Feuer und Wasser.

16:41 Uhr

Alles zur Einschulung in Oberhavel

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. 

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Online und im Ausbildungsmagazin. Bestellen Sie Ihr Magazin hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

1
/
1

Mehr Nachrichten aus Oberhavel

Am Donnerstagnachmittag kam es in Velten zum Zusammenstoß in der Rosa-Luxemburg-Straße, ein Auto fuhr in einen Lkw. Die Polizei äußert sich nun zu den Details.

09.07.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Der einstige Fußball-Nationalspieler Eberhard Janotta lebt seit Geburt an in Leegebruch. Gedanken an einen Wohnortwechsel hatte er nie. Als Platzwart und Hausmeister hat er alle Hände voll zu tun und ist glücklich und zufrieden.

09.07.2020

Das Kämpfen ist Gudrun From, Inhaberin des Oranienburger Bistros „cook rein“ gewohnt. Doch die Folgen der Corona-Krise sind auch für das Lokal in der Schulstraße erheblich. Die 55-Jährige gibt trotzdem nicht auf und bietet den Gästen seit kurzem die erste hauseigene Limo an – mit eigens handverlesenem Giersch und Gundermann.

09.07.2020

Händeringend sucht der Oranienburger Blasmusikverein eine Räumlichkeit zum Proben. Musikfan Stefan Müller vom Autohaus Endres springt ein und schafft Platz für klassische Musik.

09.07.2020
Anzeige

An die Anfänge ihres beruflichen Werdeganges kann sich Kordula Knop noch sehr gut erinnern und gerät ins Schwärmen: „Für viele junge Mädchen war Friseurin ein Wunschberuf. Doch es war nicht so leicht, eine Lehrstelle zu bekommen.“

09.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

In Marwitz kam es am Mittwoch gegen 4 Uhr zu einem ungewöhnlichen Vorfall, bei dem ein Polizist eine Bisswunde im Unterarm davongetragen hat. Eine 50-jährige Frau hat nun eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte am Hals.

09.07.2020

Auch die Veltener Stadtbibliothek geht in eine Sommerpause und hat von Montag, 13. Juli, bis einschließlich Freitag, 31. Juli, für den Publikumsverkehr geschlossen. Auch während der Schließzeit der Veltener Bibliothek können Nutzer über die „Onleihe Oberhavel“ Bücher oder Hörbücher entleihen.

09.07.2020

Eine stark beschädigte Linde auf dem Oranienburger Schlossplatz muss gekappt werden. Die obere Krone des Baumes ist bereits zum Teil abgestorben. Die Maßnahmen erfolgen daher aus Schutz- und Sicherheitsgründen.

09.07.2020

Das neue Trichterkarussell auf dem Abenteuerspielplatz in Velten-Süd lädt ab sofort große und kleine Sprösslinge ein, darauf zu spielen. Das 620 Kilogramm schwere Spielgerät löst die in die Jahre gekommene Drehscheibe ab.

09.07.2020
Oberhavel

Hallo Nachbar in Oberhavel - Hallo Nachbar in Oberhavel!

Kennen Sie diese netten Menschen aus Ihrer Nachbarschaft? Wir stellen innerhalb unserer Serie „Hallo Nachbar“ Leute von nebenan vor. Jeden Tag kommen hier neue Nachbarn hinzu.

24.07.2019
Oberhavel

Zeitreise mit der MAZ - Oranienburg damals und heute

Oranienburg ist die Stadt in Brandenburg, die im Zweiten Weltkrieg das größte Bombardement ertragen musste. Heute präsentiert sich die Stadt sehenswert. Die MAZ hat dazu im Fotoarchiv gestöbert und zeigt Bilder, wie die Stadt vor etwa 80 Jahren aussah und wie sie heute zu erleben ist. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und unternehmen Sie eine Zeitreise

04.03.2018

Das Wichtigste aus Brandenburg

Im Ländervergleich kommt Brandenburg ins obere Feld, wenn es um Gewalttaten von Rechtsextremisten geht. Der neue Verfassungsschutzbericht zeigt noch mehr Details.

09.07.2020

Jörg Hafemeister karikiert die Potsdamer Lokalpolitik – jede Woche für die MAZ. Seine Bilder sind ein Spiegelbild der Landeshauptstadt. Hier geht es zu seinen Karikaturen.

08.07.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

75 Jahre ist es her: Am 14. April 1945 rechnete kaum jemand damit, dass Potsdam noch einmal Ziel eines Bombenangriffs im Zweiten Weltkrieg werden würde. Doch in der „Nacht von Potsdam“ zerstörten zahlreiche Fliegerbomben die Stadt – und fast 1600 Menschen starben. Das Protokoll der Bombennacht.

24.06.2020

Als im April 1945 die Bomben auf Potsdam fielen, traf es vor allem die Altstadt. Am Brauhausberg blieb kaum ein Haus unbeschädigt, das Stadtschloss und weitere Gebäude am Alten Markt wurden schwer beschädigt.

24.06.2020
Anzeige

Meistgelesen in Oberhavel

Brandenburgliga: Die Trainer Hans Oertwig und Enis Djerlek kennen sich aus gemeinsamen Zeiten, treffen zum Saisonstart aber direkt mit ihren aktuellen Mannschaften aufeinander. Ohne sieben polnische Spieler geht das Team aus Altlüdersdorf dabei in die nächste Spielzeit.
AOK-Landespokal: Die Auslosung der 1. und 2. Runde erfolgt in der vorletzten Juli-Woche. Unterdessen wurde der Finaltag der Amateure der Saison 2019/20 terminiert.
Kreis Oberhavel/Barnim: Heute vor 100 Jahren wurde der FCK gegründet Ex-Vereinschef Carsten Borchert spricht über Geschichten von Vater Egon, einen Weltmeister-Besuch und die Autofahrt mit Theo Zwanziger.
Anzeige
Landesklasse Nord: In der kommenden Spielzeit gehen in der tiefsten Spielklasse des Landes 17 Mannschaften an den Start.
Landesliga Nord: In der kommenden Spielzeit gehen in der zweithöchsten Spielklasse des Landes 17 Mannschaften an den Start.
Brandenburgliga: In der kommenden Spielzeit gehen in der höchsten Spielklasse des Landes 17 Mannschaften an den Start.

Redaktionsleiter: Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
oranienburg@MAZ-online.de

Fotografische Zeitreise durch Oranienburg: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Ob in unserer Redaktion, Geschäftsstellen, Service-Points, oder bei der Mediaberatung. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen erwartet Sie unser qualifiziertes Team.

Anzeige