Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Alltagshelden in Oberhavel – Heiligabend im Dienst
Lokales Oberhavel Alltagshelden in Oberhavel – Heiligabend im Dienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 24.12.2018
Felix Kluge und Karoline Janas von der Polizeiinspektion Oranienburg sorgen auch während der Feiertage für die Sicherheit der Oberhaveler.  Quelle: Nadine Bieneck
Anzeige
Oberhavel

Sie sorgen dafür, dass jedermann auch am Heiligabend noch einmal sein Auto auftanken kann, dass Kranke versorgt, ältere Mitbürger gepflegt werden. Dass Verbrecher nicht machen können, was sie wollen, der Müll abgeholt wird und Bus und Bahn die Mitmenschen jederzeit ans Wunschziel bringen. Sie sind unsere Alltagshelden, die auch am 24. Dezember ihren Dienst versehen, damit das öffentliche Leben nicht stillsteht.

Wir sagen: Danke Ihnen allen dafür, dass Sie 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr Ihren Dienst versehen. Auch am Heiligabend!

Sie sind die wahren Helden, gerade am Heiligabend und den Weihnachtstagen: Die Menschen, die auch an den Feiertagen arbeiten. Damit Kranke versorgt, Menschen per Bus und Bahn zu ihren Familien kommen, Verbrecher auch am Heiligabend nicht machen können, was sie wollen. Wir sagen stellvertretend danke und haben mit Menschen gesprochen, die am 24. Dezember arbeiten müssen.

Von MAZonline

26.12.2018
Hennigsdorf Polizeibericht Oberhavel vom 23. Dezember 2018 - Polizeiüberblick: Einbrüche in Birkenwerder
23.12.2018