Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Auf ein Wort Die Messen sind gesungen
Lokales Oberhavel Auf ein Wort Die Messen sind gesungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 26.01.2015
Quelle: Jens Kalaene
Anzeige

Alle Jahre im Januar locken zwei Wochen-Shows in die Hauptstadt – die Grüne Woche und die Fashion Week. Mein Schmankerl ist die Messe unterm Funkturm. Vieles von dem, was dort kredenzt wird, ist ganz nach meinem Geschmack und mir damit quasi wie auf den Leib geschneidert. Damit stünden dann auch gleich die Auswahlkriterien für meine Mode fest: Comfort-Jeans und Hemden, die weder tailliert noch quer gestreift sind. Was auf der Fashion Week über den Laufsteg flaniert, erinnert mich dagegen immer ans tapfere Schneiderlein – es gehört viel Mut dazu, solche Sachen zu entwerfen und noch mehr, sie anzuziehen. Für mich sind diese Modetrends jedenfalls beim besten Willen untragbar. Und ich frage mich besorgt, ob es wirklich Leute gibt, die anziehen, was auf der Fashion Week als letzter Schrei gilt. Ich hab noch nie jemand damit gesehen. Vermutlich sind dafür aber auch Veranstaltungen wie die Grüne Woche eher ungeeignet. Aber nun ist ja auch erst mal Zeit, das Erlebte sacken zu lassen. Denn für dieses Jahr sind die Messen gesungen.

Von Bert Wittke

Bert.Wittke@MAZ-online.de

Auf ein Wort Auf ein Wort von Robert Tiesler - Nachbar, sei wachsam!
23.01.2015
Auf ein Wort Auf ein Wort von Robert Tiesler - Die Invasion der Fischbrötchen
22.01.2015
Auf ein Wort Auf ein Wort von Heike Bergt - Breaking News
21.01.2015