Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Auf ein Wort Glückwunsch zum Neunzigsten
Lokales Oberhavel Auf ein Wort Glückwunsch zum Neunzigsten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 07.08.2014
Quelle: Robert Schlesinger

Es ist an der Zeit zu gratulieren. Die S-Bahn wird morgen 90 Jahre alt. Am 8. August 1924 fuhr die erste Stadtschnellbahn vom heutigen Berliner Nordbahnhof nach Bernau. Danach erlebte die S-Bahn ein Auf und Ab, das eng mit der deutschen Geschichte verbunden war. Erst wurden Strecken im Krieg zerstört, später durch den Mauerbau unterbrochen. Der Eiserne Vorhang brachte die heutige S 8 hervor. Züge, die zu DDR-Zeiten in Oranienburg auf die Weiterfahrt warteten, transportierten den Duft der Pharmawerke bis in den Süden Berlins. Noch immer sind nicht alle Mauer-Lücken im Schnellbahnnetz geschlossen. Und leider vermiest uns die S-Bahn ihren eigenen Geburtstag und stellt schon wieder die Verbindungen nach Oranienburg ein. Ab Freitag fahren ab Birkenwerder drei Wochen lang Busse. Auch auf der S 8 gibt es zwischen Birkenwerder und Blankenburg Ersatzverkehr. Das verstärkt nur unsere auf Hassliebe beruhende Verbindung zur S-Bahn. Wir wünschen für die Zukunft nicht immer ganz so volle und vielleicht sogar eines Tages klimatisierte Züge sowie eine Verbindung nach Velten. Träumen darf man ja.

Von Klaus D. Grote

Klaus.Grote@MAZ-online.de

Auf ein Wort Auf ein Wort von Cindy Lüderitz - Typisch Gransee

Auf ein Wort, das ist die MAZ-Kolumne über Interessantes, Kurioses, Witziges aus dem Alltag. Heute: Cindy Lüderitz über Radtouristen, Dosenbier, die Frage nach dem richtigen Weg und drei Einheimische auf einer Granseer Parkbank.

06.08.2014
Auf ein Wort Auf ein Wort von Robert Tiesler - Schlimmer geht immer

Auf ein Wort, das ist die MAZ-Kolumne über Interessantes, Kurioses, Witziges aus dem Alltag. Heute: Robert Tiesler über eine Straße auf Rügen mit musealem Charakter, die höchstwahrscheinlich aus der Kaiserzeit stammt und Landesstraßen in Oberhavel, die dagegen nahezu modern erscheinen, trotz der vielen Schlaglöcher.

06.08.2014
Auf ein Wort Auf ein Wort von Klaus D. Grote - König Kunde kann mich mal?

Auf ein Wort, das ist die MAZ-Kolumne über Interessantes, Kurioses, Witziges aus dem Alltag. Heute: Klaus D. Grote über unfreundliche Verkäuferinnen, unaussprechliche Zungenbrecher und einen passenderen Job im Kühlhaus.

04.08.2014