Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Auf ein Wort Radler, macht euch sichtbar!
Lokales Oberhavel Auf ein Wort Radler, macht euch sichtbar!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 11.12.2014
Quelle: Thomas Frisch
Anzeige

Fast wäre es passiert. Ich möchte gerade mit dem Auto vor dem Oranienburger Bahnhof aus der Willy-Brandt-Straße rechts in die Stralsunder Straße abbiegen, da saust plötzlich eine Radlerin an mir vorbei. Ich trete auf die Bremse. Sie macht einen etwas empörten Eindruck, weil ich sie zunächst übersehen habe.

Nach einem kurzen Schreck schüttele aber ich auch den Kopf. Es ist dunkel. Die Frau trägt ausschließlich schwarze Kleidung. Und ihr Licht am Rad ist eine kleine Funzel, die man schon mal leicht übersehen kann. Von Verkehrssicherheit ist die Dame sehr weit entfernt.

Also, liebe Radfahrer! Zieht euch doch im Dunkeln irgendwas Helles an oder bastelt doch wenigstens eine vernünftige Beleuchtung ans Fahrrad! Zu unser aller Sicherheit!

Von Robert Tiesler

Robert.Tiesler@MAZ-online.de

Auf ein Wort Auf ein Wort von Klaus D. Grote - Ab auf die Kautsch!
10.12.2014
Auf ein Wort Auf ein Wort von Helge Treichel - Advent mit Peer und Auguste
09.12.2014
Auf ein Wort Auf ein Wort von Bert Wittke - In die Schuhe geschoben
06.12.2014